Steckbrief

Navassa-Insel bzw. Navassainsel

 

Fläche: 5,2 km²
Bevölkerungszahl: unbewohnt
Externer Verwaltungssitz: Boquerón auf Puerto Rico 🇵🇷
Externer Sitz der zuständigen Institution mit legislativen Vollmachten: Washington DC, Vereinigte Staaten 🇺🇸
Externer Sitz des zuständigen Obersten Gerichts mit judikativen Vollmachten: Miami, Florida, Vereinigte Staaten 🇺🇸
Amtssprache: k. Ang.
Währung: k. Ang.
Verhältnis zur EU 🇪🇺: k. Ang.

Bildquelle/n:

Landesname und Etymologie

Landesname: Navassa Island (englisch) – Île Navassa bzw. La Navase (französisch) – Lanavas, Lanavaz bzw. Lavash (haitianisch) – la Isla de Navassa (spanisch) ■ Offiziell: Navassa-Insel – Navassa Island (englisch) ■ Etymologie: ursprünglich spanisch „navaza“ = „niedriges Feuchtland“,“1504 strandete der italienische Seefahrer Christopher KOLUMBUS (Cristoforo COLOMBO) auf Jamaika und entsandte einige seiner Leute nach Hispaniola, um Hilfe zu holen, dabei entdeckten diese die Insel

Geografische Lage

Geografische Lage: 18º 25′ N, 75º 02′ W – Mittelamerika, Westindien bzw. Karibik, Große Antillen, Jamaika-Kanal, zwischen Hispaniola bzw. Haiti 🇭🇹 und Jamaika 🇯🇲

Mutterland

Flagge: Mutterland Vereinigte Staaten

Mutterland: Vereinigte Staaten von Amerika [United States [of America (USA)]] 🇺🇸

Verantwortliche mutterländische Institution

Emblem: US-Tierschutzbehörde
Flagge: US-Ministerium des Inneren
Siegel: US-Ministerium des Inneren

Verantwortliche mutterländische Institution: Außenstelle der US-Tierschutzbehörde des US-Ministerium des Inneren [U. S. Fish and Wildlife Service (FWS bzw. USFWS), U. S. Department of the Interior (DOI)] in Boquerón auf Puerto Rico[1] 🇵🇷

Weiterlesen ...

Staatsoberhaupt

Flagge: US-Präsident
Siegel: US-Präsident
Portraitfoto: US-Präsident Donald J. TRUMP

Staatsoberhaupt: gewählter, nicht-ansässiger US-Präsident [President of the United States (POTUS)] Donald J. TRUMP [Republikanische Partei bzw. Republikaner [Republican Party bzw. Republicans (Rep)]], seit 2017-01-20, im Weißen Haus (White House) in Washington DC, Vereinigte Staaten 🇺🇸[1]

Weiterlesen ...

Verantwortlicher Minister in der mutterländischen Regierung

Portraitfoto: US-Innenminister David BERNHARDT
Bild: Hauptgebäude des US-Innenministeriums

Verantwortlicher Minister in der mutterländischen Regierung: ernannter, nicht-ansässiger US-Innenminister (Secretary of the Interior) David BERNHARDT, seit 2017-08-01 stellvertretend, seit 2019-01-01 kommissarisch und seit 2019-04-11 offiziell, im Hauptgebäude des US-Innenministeriums (Main Interior Building) in Washington DC, Vereinigte Staaten

🇺🇸[1]
Weiterlesen ...

Parlament

Parlament: k. eig. Parlament – nicht-ansässiger Kongress der Vereinigten Staaten bzw. US-Kongress (United States Congress bzw. U. S. Congress) im US-Kapitol bzw. Kapitol (United States Capitol bzw. Capitol) in Washington DC, Vereinigte Staaten hat legislative Vollmachten[1]

Weiterlesen ...

Berufungsgericht

Siegel: 3. Bezirksberufungsgericht von Florida

Berufungsgericht: 3. Bezirksberufungsgericht von Florida [Florida Third District Court of Appeal (Third DCA)] in Miami, Florida, Vereinigte Staaten 🇺🇸

Flagge

Flagge: Palmyra Atoll (inoffiziell)
Detailansicht des Flaggenbadge: Navassa-Insel
Flaggenspezifikation : Navassa-Insel

Flagge: Bürgerliche Flagge (

): k. Ang. –

Dienstflagge an Land (

): k. Ang. –

Handelsflagge (

): k. Ang. –

Dienstflagge zur See (

): k. Ang. –

inoffizielle Flagge (

): 2001 inoffiziell, Erlaubnis für die Präsentation der Flagge am Denkmal der USS Arizona (USS Arizona Memorial) zum 60. Jahrestag es Angriffs auf Pearl Harbor – Bezeichnung: k. Ang. – Designer: David BILLINGTON, Betreiber einer Website über die Navassa-Insel – Beschreibung: zweifarbig weiß-dunkelblaues, waagerecht geteiltes Tuch mit grüner Silhouette der Insel samt Leuchtturm auf der Unterkante des weißen Streifens – Symbolik: Weiß = Himmel, Dunkelblau = Ozean, Inselsilhouette mit Leuchtturm = Navassa-Insel – Farbcodes: Weiß, Dunkelblau = Pantone 2935C, Grün = Pantone 3425C – Spezifikationen: A=10, B=3 – Seitenverhältnis: 3:5 – Streifenverhältnis: 1:1[1]
Weiterlesen ...

Wappen, Wahlspruch , Hymne, Feiertag, Nationalitätskennzeichen, Banknoten und Münzen, Reisepass, Personalausweis, Führerschein, Nummernschilder, Briefmarken, Farbe, Baum, Blume und Vogel

Wappen: k. Ang. ■ Wahlspruch bzw. Devise: k. Ang. ■ Hymne: k. Ang. ■ Feiertag: k. Ang. ■ Nationalitätskennzeichen: k. Ang. ■ Banknoten und Münzen: k. Ang. ■ Reisepass: k. Ang. ■ Personalausweis: k. Ang. ■ Führerschein: k. Ang. ■ Nummernschilder: k. Ang. ■ Briefmarken: k. Ang. ■ Farbe: k. Ang. ■ Baum: k. Ang. ■ Blume: k. Ang. ■ Vogel: k. Ang.

Steckbrief

Fläche: 2,67 km²
Bevölkerungszahl: unbewohnt
Externe Verwaltungssitze: Honolulu auf Oʻahu, Hawai‘i, Vereinigte Staaten 🇺🇸 und Gemeinschaftsbasis Elmendorf-Richardson [Joint Base Elmendorf-Richardson (JBER)] in Alaska, Vereinigte Staaten 🇺🇸
Externer Sitz der zuständigen Institution mit legislativen Vollmachten: Washington DC, Vereinigte Staaten 🇺🇸
Externer Sitz des zuständigen Obersten Gerichts mit judikativen Vollmachten: Honolulu auf Oʻahu, Hawaiʻi, Vereinigte Staaten 🇺🇸
Amtssprache: k. Ang.
Währung: k. Ang.
Verhältnis zur EU 🇪🇺: k. Ang.

Landesname und Etymologie

Landesname: Johnston Atoll [ˈdʒɒnstən əˈtɔl] bzw. [ˈdʒɒn sən əˈtɔl] (englisch) – Kalama (hawaiʻianisch) ■ Offiziell: Johnston Atoll – Johnston Atoll (englisch) ■ Etymologie: 1807 nach dem britischen Entdecker Charles James JOHNSTON benannt

Geografische Lage

Geografische Lage: 16º 45′ N, 169º 30′ W – Ozeanien, Nordpazifik, Polynesien, südlich vom US-Bundesstaat Hawai’i 🇺🇸, zwischen dem Kingman-Riff (Vereinigte Staaten 🇺🇸) und der Lisianski-Insel (Hawai’i, Vereinigte Staaten 🇺🇸)

Fläche

Karte: Vergrößerung der Johnston-Insel von 1942 bis 1964

Fläche: 2,68 km² – bestehend aus: Johnston-Insel (Johnston Island) 2,41 km² mit Sand-Insel (Sand Island) 0,09 km² und den künstlich aufgeschütteten Inseln Akau (North Island) 0,10 km² und Hikina (East Island) 0,07 km² – n. and. Ang. 2,6 km² bzw. 2,8 km² – EEZ: 442.635 km²

Inbesitznahme

Inbesitznahme: 1858 von den Vereinigten Staaten 🇺🇸 [lt. Gesetz zu den Guano-Inseln (Guano Islands Act)], aber auch vom vom Königreich Hawaiʻi annektiert, 1898 von Hawaiʻi abgetreten[1]

Weiterlesen ...

Verantwortliche mutterländische Institutionen

Verantwortliche mutterländische Institutionen: für Militärangelegenheiten: Abteilung 1 des Regionalen Unterstützungszentrums der 11. Luftwaffe der Pazifik-Luftwaffe der US-Luftwaffe des US-Ministeriums für Verteidigung [Detachment 1 (Det 1), Pacific Air Forces Regional Support Center (PRSC), 11th Air Force (11 AF), Pacific Air Forces (PACAF), United States Air Force (USAF), U. S. Department of Defense (DOD)] an der Gemeinschaftsbasis Elmendorf-Richardson [Joint Base Elmendorf-Richardson (JBER)] in Alaska, Vereinigte Staaten 🇺🇸[1]

für Naturschutzbelange: Außenstelle der US-Tierschutzbehörde des US-Ministerium des Inneren [U. S. Fish and Wildlife Service (FWS bzw. USFWS), U. S. Department of the Interior (DOI)] in Honolulu auf O’ahu, Hawai’i, Vereinigte Staaten 🇺🇸[2]

Weiterlesen ...

Externe Verwaltungssitze

Externe Verwaltungssitze: für Naturschutzbelange: Außenstelle der US-Tierschutzbehörde des US-Ministerium des Inneren [U. S. Fish and Wildlife Service (FWS bzw. USFWS), U. S. Department of the Interior (DOI)] in Honolulu auf Oʻahu, Hawai’i, Vereinigte Staaten 🇺🇸 –

für Militärangelegenheiten: Regionales Unterstützungszentrums der Pazifik-Luftwaffe der 11. Luftwaffe der Pazifik-Luftwaffe der US-Luftwaffe des US-Ministeriums für Verteidigung [Pacific Air Forces Regional Support Center (PACAF Regional Support Center), 11th Air Force, Pacific Air Forces (PACAF), United States Air Force (USAF), U. S. Department of Defense (DOD)] an der Gemeinschaftsbasis Elmendorf-Richardson [Joint Base Elmendorf-Richardson (JBER)] in Alaska, Vereinigte Staaten 🇺🇸

Staatsoberhaupt

Flagge: US-Präsident
Siegel: US-Präsident
Portraitfoto: US-Präsident Donald J. TRUMP

Staatsoberhaupt: gewählter, nicht-ansässiger US-Präsident [President of the United States (POTUS)] Donald J. TRUMP [Republikanische Partei bzw. Republikaner [Republican Party bzw. Republicans (Rep)]], seit 2017-01-20, im Weißen Haus (White House) in Washington DC, Vereinigte Staaten 🇺🇸[1]

Weiterlesen ...

Verantwortliche Minister in der mutterländischen Regierung

Flagge: US-Verteidigungsminister
Siegel: US-Verteidigungsminister
Portraitfoto: US-Verteidigungsminister Dr. Mark T. ESPER
Bild: US-Verteidigungsministerium bzw. Pentagon
Portraitfoto: US-amerikanischer Leiter der Rechtsabteilung der US-Luftwaffe, Thomas E. AYRES
Portraitfoto: US-Innenminister David BERNHARDT
Bild: Hauptgebäude des US-Innenministeriums

Verantwortliche Minister in der mutterländischen Regierung: ernannter US-Verteidigungsminister (Secretary of Defense) Dr. Mark T. ESPER, seit 2019-06-24 kommissarisch, seit offiziell 2019-07-23, im US-Verteidigungsministerium [U. S. Department of Defense (DOD)] bzw. Pentagon in Washington DC, Vereinigte Staaten 🇺🇸[1] bzw. ernannter US-amerikanischer Leiter der Rechtsabteilung der US-Luftwaffe (General Counsel of the Air Force), Thomas E. AYRES, seit 2018-02-15, in Washington DC, Vereingte Staaten 🇺🇸[2] sowie

ernannter, nicht-ansässiger US-Innenminister (Secretary of the Interior) David BERNHARDT, seit 2017-08-01 stellvertretend, seit 2019-01-01 kommissarisch und seit 2019-04-11 offiziell, im Hauptgebäude des US-Innenministeriums (Main Interior Building) in Washington DC, Vereinigte Staaten

🇺🇸[3]

Weiterlesen ...

Parlament

Parlament: k. eig. Parlament – nicht-ansässiger Kongress der Vereinigten Staaten bzw. US-Kongress (United States Congress bzw. U. S. Congress) im US-Kapitol bzw. Kapitol (United States Capitol bzw. Capitol) in Washington DC, Vereinigte Staaten 🇺🇸 hat legislative Vollmachten[1]

Weiterlesen ...

Oberstes Gericht

Siegel: US-Amtsgericht für das Distrikt Hawaiʻi

Oberstes Gericht: nicht-ansässiges US-Amtsgericht für das Distrikt Hawaiʻi (United States District Court for the District of Hawaiʻi) im Gerichtsgebäude (Courthouse) in Honolulu auf O’ahu, Hawaiʻi, Vereinigte Staaten 🇺🇸[1]

Weiterlesen ...

Flagge

Flagge: Johnston Atoll (inoffiziell)
Detailansicht des Flaggenbadges: Johnston Atoll
Flaggenspezifikation: Johnston Atoll

Flagge: Bürgerliche Flagge (

): k. Ang. –

Dienstflagge an Land (

): k. Ang. –

Handelsflagge (

): k. Ang. –

Dienstflagge zur See (

): k. Ang. –

inoffizielle Flagge (

): 1999 Flaggenwettbewerb unter dem Personal der Verbrennungsanlage für chemische Kampftstoffe auf Johnston Atoll [Johnston Atoll Chemical Agent Disposal System (JACADS)], 2001 inoffiziell, Erlaubnis für die Präsentation der Flagge am Denkmal der USS Arizona (USS Arizona Memorial) zum 60. Jahrestag es Angriffs auf Pearl Harbor – Bezeichnung: k. Ang. – Designer: k. Ang., JACADS-Personal – Beschreibung: zweifarbiges, dreifach waagerecht gestreiftes, dunkelblau-weiß-dunkelblaues Tuch mit goldenem Adlerkopf, vier dunkelblauen, fünfzackigen Sternen im Zentrum und dem Schriftzug „JOHNSTON ATOLL“ mittig auf dem unteren Streifen – Symbolik: Weiß = Korallen, Blau = umgebender Ozean, Adlerkopf = US-Luftwaffe und US-Tierschutzbehörde – vier fünfzackige Sterne = Inseln Johnston, Akau, Hikina und Sand – Farbcodes: Dunkelblau = Pantone 287C, Gold = Pantone 116C, Weiß – Spezifikationen: A=648, B=103, C=144, D=130, E=42, F=21, G=27 – Seitenverhältnis: 5:9 – Streifenverhältnis: 103:144:103[1]
Weiterlesen ...

Wappen, Wahlspruch, Hymne, Feiertag, Nationalitätskennzeichen, Banknoten und Münzen, Reisepass, Personalausweis, Führerschein, Nummernschilder, Farbe, Baum, Blume und Vogel

Wappen: k. Ang. ■ Wahlspruch bzw. Devise: k. Ang. ■ Hymne: k. Ang. ■ Feiertag: k. Ang. ■ Nationalitätskennzeichen: k. Ang. ■ Banknoten und Münzen: k. Ang. ■ Reisepass: k. Ang. ■ Personalausweis: k. Ang. ■ Führerschein: k. Ang. ■ Nummernschilder: k. Ang. ■ Farbe: k. Ang. ■ Baum: k. Ang. ■ Blume: k. Ang. ■ Vogel: k. Ang.

Atombombentests in der Umgebung der Johnston-Insel

Bild: Explosion der Bluegill Prime Thor-Rakete

Atombombentests in der Umgebung der Johnston-Insel

Operation Newsreel
1958-08-01 Teak (Raketentest in 77km Höhe, 3,8 Mt TNT)
1958-08-12 Orange in 43km Höhe (Raketentest in 43km Höhe, 3,8 Mt TNT)

 

Operation Fishbowl
1962-07-09 Starfish Prime (Raketentest in 400km Höhe, 1,4 Mt TNT)
1962-10-20 Checkmate (Raketentest in mehreren 10km Höhe, geringe Sprengkraft)
1962-10-26 Bluegill 3 Prime in mehreren 10km Höhe (Raketentest, Sprengkraft geringer als 1 Mt TNT)
1962-01-11 Kingfish (Raketentest in mehreren 10km Höhe, Sprengkraft geringer als 1 Mt TNT)
1962-11-04 Tightrope (Raketentest in mehreren 10km Höhe, geringe Sprengkraft)

 

Operation Dominic
1962-10-02 Androscoggin (Fallschirmabwurftest, 75 kt TNT)
1962-10-06 Bumping (Fallschirmabwurftest, 11,3 kt TNT)
1962-10-18 Chama (Fallschirmabwurftest, 1,59 Mt TNT)
1962-10-27 Calamity (Fallschirmabwurftest, 800 kt TNT)
1962-10-30 Housatonic (Fallschirmabwurftest, 8,3 Mt TNT)[1]

Weiterlesen ...

Bemerkungen

Bild: leckende Agent Orange-Fässer auf der Johnston-Insel ca. 1973
Bild: JACADS-Verbrennungsanlage für chemische Kampfstoffe auf der Johnston-Insel vor 2002

Bemerkungen: 1936-1964 Expansion der Johnston-Insel von 0,19 auf 2,41 km², Sand-Insel von 0,04 auf 0,09 km² und Aufschüttung zweier neuer Inseln: Akua (North Island) 0,10 km² und Hikina (East Island) 0,07 km² (Karte s. Fläche)[1] – 1958 und 1962 Abschussrampe und Testgebiet für 12 Atombomben (s. Atombombentests in der Nähe der Johnston-Insel) – 1971-2000 Johnston-Insel Lagerstätte für chemische Kampfstoffe, u. a. von Okinanwa[2] – 1990-2000 Verbrennungsanlage für chemische Kampfstoffe (Johnston Atoll Chemical Agent Disposal System/JACADS) auf der Johnston-Insel, u. a. aus Deutschland und den Salomonen[3] – 2004 Dekontamination und Säuberung[4] – 2006 schwere Zerstörungen durch Hurrikan Ioke[5] – 2010 Schätzung der Abrissarbeiten aller Gebäude und Installationen auf 590,3 Mio. US-Dollar[6] – 2011 Designausschreibung „Open Architecture Challenge: [un]restricted access – from military space to civic space“ von Architecture for Humanity für die Installation einer Forschungsstation [Johnston Atoll Research Station (JARS)][7] – wird mit der Baker-Insel, Howland-Insel, Jarvis-Insel, Kingman-Riff, Palmyra Atoll und Wake Atoll als „entlegene Pazifische Inseln“ [Pacific Remote Island Areas (PRIAS)] zusammengefasst[8]

Weiterlesen ...

Steckbrief

Midway Atoll, Midway-Inseln bzw. Midwayinseln

 

Fläche: 5,2 km²
Bevölkerungszahl: temporäre Bevölkerung – (F 2014) 39 Einwohner
Externer Verwaltungssitz und externer Sitz des zuständigen Obersten Gerichts mit judikativen Vollmachten: Honolulu auf Oʻahu, Hawaiʻi, Vereinigte Staaten 🇺🇸
Externer Sitz der zuständigen Institution mit legislativen Vollmachten: Washington DC, Vereinigte Staaten 🇺🇸
Einzige Siedlung: Unterkünfte für Naturschützer, Kontraktarbeiter und ggf. Urlauber „Town“ [ˈtaʊn], „Town Area“ [ˈtaʊn ˈɛəriə] bzw. „Town Center“ [ˈtaʊn ˈsɛntə] auf dem Midway Atoll (bzw. der Sand-Insel des Midway Atolls)
Amtssprache: Englisch (eng)
Währung: 1 US-Dollar (USD/840) = 10 Dime = 100 Cents
Verhältnis zur EU 🇪🇺: k. Ang.

Landesname und Etymologie

Landesname: Midway Atoll [ˈmɪdweɪ əˈtɔl] (englisch) – มิดเวย์อะทอล (thai) – Pihemanu bzw. Pihemanu Kauihelani (hawaiʻianisch) ■ Offiziell: Midway Atoll – Midway Atoll (englisch) ■ Etymologie: von der US-Marine 1903 nach der geografischen Lage zwischen Kalifornien, Vereinigte Staaten 🇺🇸 und Japan 🇯🇵 umbenannt, englisch „midway“ = „Mitte des Weges“

Geografische Lage

Geografische Lage: 28º 13′ N, 177º 22′ W – Ozeanien, Nordpazifik, Polynesien, Hawaiʻi-Inselkette, Vereinigte Staaten 🇺🇸, zwischen der Kure- und der Lisianski-Insel (Hawaiʻi), nördlich vom Nördlichen Wendekreis bzw. östlich der Internationalen Datumsgrenze

Fläche

Fläche: 5,2 km² – bestehend aus: Ost-Insel (Eastern Island) (1,35 km²), Sand- bzw. Midway-Insel (Sand Island bzw. Midway Island) (4,86 km²; 5,1 km²) und Spit-Insel (Spit Island) (0,02 km²) – n. and. Ang. 5 km²; 6,23 km² bzw. 7,77 km² – EEZ: zusammen mit nordwestlichen Hawai’i-Inseln, Vereinigte Staaten 🇺🇸 1.579.538 km²

Mutterland

Flagge: Mutterland Vereinigte Staaten

Mutterland: Vereinigte Staaten von Amerika [United States [of America (USA)]/‘Amelika Hui Pū ‘ia, ʻAmelika Hui a i bzw. ʻAmelika Huipū[1]] 🇺🇸

Weiterlesen ...

Verantwortliche mutterländische Institution

Emblem: US-Tierschutzbehörde
Flagge: US-Ministerium des Inneren

Verantwortliche mutterländische Institution: Außenstelle der US-Tierschutzbehörde des US-Ministerium des Inneren [U. S. Fish and Wildlife Service (FWS bzw. USFWS), U. S. Department of the Interior (DOI)] in Honolulu auf O’ahu, Hawaiʻi, Vereinigte Staaten 🇺🇸[1]

Weiterlesen ...

Einzige Siedlung

Karte: „Town“, „Town Area“ bzw. „Town Center“ auf der Sand-Insel
Karte: Sand-Insel

Einzige Siedlung: „Town“, „Town Area“ bzw. „Town Center“ [renovierte Bachelor Officers Quarters (BOQ) bzw. „Charlie Barracks“[1]] auf dem Midway Atoll (bzw. der Sand-Insel des Midway Atolls)

Weiterlesen ...

Staatsoberhaupt

Flagge: US-Präsident
Siegel: US-Präsident
Portraitfoto: US-Präsident Donald J. TRUMP

Staatsoberhaupt: gewählter, nicht-ansässiger US-Präsident [President of the United States (POTUS)] Donald J. TRUMP [Republikanische Partei bzw. Republikaner [Republican Party bzw. Republicans (Rep)]], seit 2017-01-20, im Weißen Haus (White House) in Washington DC, Vereinigte Staaten 🇺🇸[1]

Weiterlesen ...

Verantwortlicher Minister in der mutterländischen Regierung

Portraitfoto: US-Innenminister David BERNHARDT
Bild: Hauptgebäude des US-Innenministeriums

Verantwortlicher Minister in der mutterländischen Regierung: ernannter, nicht-ansässiger US-Innenminister (Secretary of the Interior) David BERNHARDT, seit 2017-08-01 stellvertretend, seit 2019-01-01 kommissarisch und seit 2019-04-11 offiziell, im Hauptgebäude des US-Innenministeriums (Main Interior Building) in Washington DC, Vereinigte Staaten

🇺🇸[1]
Weiterlesen ...

Mutterländischer Repräsentant vor Ort

Bild: Midway House

Mutterländischer Repräsentant vor Ort: Posten rotiert regelmäßig – ernannter US-Schutzgebietsmanager der Tierschutzbehörde [U. S. Fish and Wildlife Service (USFWS) Refuge Manager] im Midway-Haus (Midway House) in „Town“, „Town Area“ bzw. „Town Center“ auf der Sand-Insel bzw. in Honolulu auf O’ahu, Hawaiʻi, Vereinigte Staaten 🇺🇸[1]

Weiterlesen ...

Parlament

Parlament: k. eig. Parlament – nicht-ansässiger Kongress der Vereinigten Staaten bzw. US-Kongress (United States Congress bzw. U. S. Congress) im US-Kapitol bzw. Kapitol (United States Capitol bzw. Capitol) in Washington DC, Vereinigte Staaten hat legislative Vollmachten[1]

Weiterlesen ...

Oberstes Gericht

Siegel: US-Amtsgericht für das Distrikt Hawaiʻi

Oberstes Gericht: nicht-ansässiges US-Amtsgericht für das Distrikt Hawaiʻi (United States District Court for the District of Hawaiʻi) im Gerichtsgebäude (Courthouse) in Honolulu auf O’ahu, Hawaiʻi, Vereinigte Staaten 🇺🇸[1]

Weiterlesen ...

Flagge

Flagge: Midway Atoll (inoffiziell)
Detailansicht des Flaggenbadges: Midway Atoll
Flaggenspezifikation: Midway Atoll

Flagge: Bürgerliche Flagge (

): k. Ang. –

Dienstflagge an Land (

): k. Ang. –

Handelsflagge (

): k. Ang. –

Dienstflagge zur See (

): k. Ang. –

inoffizielle Flagge (

): 2000 inoffiziell, Erlaubnis für die Präsentation der Flagge am Denkmal der USS Arizona (USS Arizona Memorial) zum 60. Jahrestag es Angriffs auf Pearl Harbor – Bezeichnung: k. Ang. – Designer: Steve DRYDEN, Angestellter der US-Tierschutzbehörde – Beschreibung: dreifarbig mittelblau-weiß-türkises, waagerecht gestreiftes Tuch mit zur Flugseite versetztem fliegendem Vogel auf dem obersten Streifen – Symbolik: Mittelblau = klar blauer Himmel über dem Atoll, Weiß = weiße Strände, Türkis = türkisfarbenes Wasser der umgebenden Lagune, endemischer Laysan-Albatross (Phoebastria immutabilis) = Verpflichtung zum Tierschutz und Symbol für die Gefallenen der Schlacht um Midway – Farbcodes: Mittelblau = Pantone 299C, Weiß, Türkis = Pantone 3125C – Spezifikationen: A=130, B=48, C=5, D=25, E=4, F=39, G=42, H=64 – Seitenverhältnis: 5:9 bzw. 3:5 – Streifenverhältnis: 28:3:14 bzw. 48:5:25[1]
Weiterlesen ...

Hymne

Hymne: 1976 komponiert, 1976 inoffiziell – Bezeichnung: k. Ang. – Titel: Midway-Marsch (Midway March) – Texter: k. Ang. (nur instrumental) – Komponist: John WILLIAMS – Sprache: k. Ang. (nur instrumental) – Anzahl der Strophen: k. Ang. – Liedtext: k. Ang. (nur instrumental) – Notenblatt: (s. u.)[1]

 

 

[1] What music should be played at the ceremony, Battle of Midway Commemoration Frequently Asked Questions, Commemoration Resources, Battle of Midway, Naval History and Heritage Command 2017-11-14, https://www.history.navy.mil/browse-by-topic/commemorations-toolkits/wwii-75/battle-of-midway/commemoration-resources/frequently-asked-questions.html (aufgerufen am 2019-01-24) und Midway March, Program Notes (S. 7), Tributes, Austin Symphonic Band 2015-02-07, http://www.austinsymphonicband.org/files/TributesProgram.pdf (aufgerufen am 2019-01-24)

Interessengruppe im Mutterland

Interessengruppe im Mutterland: u. a. 1999 Gemeinnützige Organisation „Freunde des Midway Atoll-Naturschutzgebietes“ [Friends of Midway Atoll National Wildlife Refuge (FOMA)] in San Anselmo, Kalifornien, Vereinigte Staaten 🇺🇸

 

 

[1] Friends of Midway Atoll National Wildlife Refuge (FOMA) 2018, https://www.friendsofmidway.org (aufgerufen am 2018-03-21) und Friends of Midway Atoll NWR, @FriendsofMidwayAtollNWR, Facebook 2015-12-13, https://www.facebook.com/FriendsofMidwayNWR/ (aufgerufen am 2018-03-21)