Banknoten und Münzen

Banknoten und Münzen: Jahr der Einführung: 1970 – Bezeichnung: 1 Bermuda-Dollar (Bermudian dollar/dolla bzw. dollah) –Unterteilung: 100 Cents (cents) – ISO-4217-Code: BMD bzw. 060 – Abkürzung: $ bzw. BD$ – Stückelung der Banknoten: 2, 5, 10, 20, 50 und 100 Dollar – Stückelung der Münzen: 1, 5, 10 und 25 Cents sowie 1 Dollar – Status: gesetzliches Zahlungsmittel – Notenbank bzw. Zentralbank: Währungsbehörde von Bermuda [Bermuda Monetary Authority (BMA)] im BMA-Haus (BMA House) in Hamilton (City of Hamilton/tahn bzw. tawn)[1]

 

 

[1] Introduction, Notes and Coins, About Us, BMA, Bermuda Monetary Authority (BMA) o. J., https://www.bma.bm/introduction (aufgerufen am 2020-07-13) und Bermuda Banknotes, Bermuda’s domestic and non-exportable dollar is at par with USA, Bermuda Online 2016-07-04, http://www.bermuda-online.org/money.htm (aufgerufen am 2016-07-08) und Currency, Money, Essential, Bermuda 4U 2020, https://www.bermuda4u.com/essential/currency/ (aufgerufen am 2020-07-13) und Bermuda Monetary Authority Act 1969, 1969: 57 unter Consolidated Laws, Bermuda Laws Online o. J., 
http://www.bermudalaws.bm/laws/Consolidated%20Laws/Bermuda%20Monetary%20Authority%20Act%201969.pdf
(aufgerufen am 2020-07-13)

Bildquelle/n:

Kommentare sind geschlossen.