Grenzen

Karte: umstrittenes Gebiet zwischen Französisch-Guyana und Suriname

Landesgrenzen: 1.240 km: 673 bzw. 730 km zu Brasilien 🇧🇷 und 510 km zu Suriname 🇸🇷 – offene Grenze, u. a. die Flüsse Maroni/Marowijne/Marwina-liba, Oyapock/Rio Oiapoque, Lawa, Litani/Itany/Alitany – einziger offizieller Grenzübergang: Brücke über den Oyapock von Saint-Georges-de-l’Oyapock (Senjorj, Senjòrj, Senjòrj Oyapòk bzw. Sen Jòrj Loyapòk/wayapoku/SaintGeorge/Saint-Georges uyapkon bzw. Uyapkun) nach Oiapoque, Brasilien 🇧🇷, zudem u. a. Fährverbindung von Saint-Laurent-du-Maroni nach Albina, Suriname 🇸🇷 – EU-Außengrenze (external border of the European Union) 🇪🇺 zu Brasilien 🇧🇷 und Suriname 🇸🇷 – seit 1915 Grenzkonflikt mit Suriname 🇸🇷 über Demarkation im Süden von Antécume-Pata bzw. Antecum-Pata/Antecuma Pata (3.000 bzw. 6.000 km²: lt. Suriname verläuft die Grenze entlang des Flusses Malani/Maouini, lt. Frankreich entlang des Flusses Litani) und an der Küste[1]Küstenlänge: 608 km[2] bzw. 763 km[3]

 

 

[1] Territoire sud: le Suriname rediscute de la frontière, Régions – Amazonie et Caraïbes, FranceGuyane.fr 2014-11-13, https://www.franceguyane.fr/regions/amazonie-caraibes/territoire-sud-le-suriname-rediscute-de-la-frontiere-218777.php (aufgerufen am 2019-09-18)

[2] Longueur de côte* et superficies des espaces maritimes français – Estimations 1999, Espaces maritimes sous juridiction française, Délimitations maritimes, Projets, Les activités, Service hydrographique et océanographique de la marine (SHOM) o. J., http://www.shom.fr/les-activites/projets/delimitations-maritimes/espaces-francais/ (aufgerufen am 2019-09-03)

[3] List, List of countries by length of coastline, Wikipedia 2019-09-02, https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_countries_by_length_of_coastline#List (aufgerufen am 2019-09-03)

Bildquelle/n:

Kommentare sind geschlossen.