Landesname und Etymologie

Landesname: Saint-Paul et Amsterdam (französisch) – Ams („TAAFianisch“ bzw. „taafianisch“) ■ Amtliche Langform: Distrikt Saint-Paul und Amsterdam –District de Saint-Paul et Amsterdam (französisch) ■ Etymologie: Amsterdam-Insel: 1633 benannt nach dem Schiff des niederländischen Seefahrers VAN DIEMEN, Nieuv Amsterdam, daher die Bezeichnung Neu-Amsterdam – Saint-Paul-Insel: 1559 benannt nach dem portugiesischen Schiff São Paulo (französisch: Saint-Paul) der Seefahrer Manuel ÁLVARES und Henrique DIAS

Bildquelle/n:

Kommentare sind geschlossen.