Landesname und Etymologie

Landesname: la Guadeloupe [gwaˈdlup] (französisch) – Gwadloup [Kurzform: Gwada] bzw. Lagwadloup („guadeloupe-kreolisch“) – Gwadloup (haitianisch) – குவாதலூப்பே (tamilisch) – غوادلوب (arabisch) – Guadalupe (spanisch) – Karukera bzw. Kurakera (karaibisch = „Insel der schönen Wasser“, Sprache der Ureinwohner) ■ Amtliche Langform: Überseedépartement Guadeloupe – Département d’Outre-Mer de la Guadeloupe (französisch) – Lagwadloup Dépawtèman Fwansé („guadeloupe-kreolisch“) ■ Etymologie: von dem italienischen Seefahrer Christopher KOLUMBUS (Cristoforo COLOMBO) 1493 nach dem spanischen Kloster Santa Maria de Guadeloupe de l’Estremadura, benannt

Kommentare sind geschlossen.