Steckbrief

Jan Mayen [ˈyɑn ˈmaɪən]

 

Fläche: 372,5 km²
Bevölkerungszahl: temporäre Bevölkerung – (F 2017) 18 Einwohner
Externe Verwaltungssitze: Oslo, Norwegen 🇳🇴; Bodø, Norwegen 🇳🇴; Trondheim, Norwegen 🇳🇴 und Kolsås in der Gemeinde Bærum in der Provinz Akershus nahe Oslo, Norwegen 🇳🇴
Externer Sitz der zuständigen Institution mit legislativen Vollmachten: Oslo, Norwegen 🇳🇴
Externer Sitz des zuständigen Obersten Gerichts mit judikativen Vollmachten: Bodø, Norwegen 🇳🇴 und Tromsø, Norwegen 🇳🇴
Militäreinrichtung: Militärflugfeld Jan Mayensfield
Einzige Siedlung: Militärcamp und Unterkünfte des Meteorologischen Personals „Olonkinbyen“ bzw. „Olonkin City“[1] auf Jan Mayen
Amtssprache: Norwegisch (nor)
Währung: 1 Norwegische Krone (NOK/578) = 100 Øre
Verhältnis zur EU 🇪🇺: kein EU-Gebiet, aber Schengen-Raum

 

 

[1] norwegische bzw. englische Bezeichnung

Bildquelle/n:

Kommentare sind geschlossen.