Landesname und Etymologie

Landesname: Montserrat [ˌmɒntsəˈræt] bzw. [ˈmɒntsəræt] (englisch) – Mons’rat, Monstrat, Montserrat, Montsrat [ˌmɒntsəˈræt], Strat bzw. The Rock („montserrat-kreolisch“) – Montserrat (französisch) – Montserrat (spanisch) – मॉण्टसेराट (hindi) – 蒙 塞 拉 特 (chinesisch) – مونتسرات (arabisch) – Alliouagana (karaibisch = „Land der stacheligen Büsche“, Sprache der Ureinwohner) ■ Offiziell: Montserrat – Montserrat (englisch) – Mons’rat, Monstrat, Montserrat, Montsrat [ˌmɒntsəˈræt], Strat bzw. The Rock („montserrat-kreolisch“) ■ Etymologie: von dem italienischen Seefahrer Christopher KOLUMBUS (Cristoforo COLOMBO) 1493 nach dem spanischen Kloster Santa Maria de Montserrate benannt, spanisch „monte serrate“ = „zersägter Berg“

Bildquelle/n:

Kommentare sind geschlossen.