Landesname und Etymologie

Landesname: Puerto Rico [ˌpwɛərtə ˈriːkoʊ] bzw. [ˌpɔrtə ˈriːkoʊ] (englisch) – Puerto Rico [ ‚pwe‚.to ‚ri.‚o] (spanisch) – Puerto Rico (spanglish) – Pòtoriko (haitianisch) – Borinquen bzw. Borinken (arawakanisch = „Insel des tapferen Gottes“, Sprache der Ureinwohner) ■ Amtliche Langform: Freistaat Puerto Rico – Estado Libre Commonwealth of Puerto Rico (englisch) – Asociado de Puerto Rico (spanisch) ■ Etymologie: von dem italienischen Seefahrer Christopher KOLUMBUS (Cristoforo COLOMBO) 1493 nach dem Heiligen Johannes = „San Juan Bautista“ benannt, Hauptstadt spanisch „puerto rico“ = „reicher Hafen“ genannt, aus ungeklärten Gründen wechselten Insel und Hauptstadt Anfang des 16. Jahrhunderts ihre Namen

Bildquelle/n:

Kommentare sind geschlossen.