UN/LOCODE-Codes

Logo: Wirtschaftskommission für Europa der Vereinten Nationen

UN/LOCODE-Codes: CU GUB (Guantanamo Bay) – CU  NBW (Guantanamo NAS Airport)

IATA- und ICAO-Codes für Flughäfen

IATA- und ICAO-Codes für Flughäfen: MDY, PMDY (Henderson Field bzw. Sand Island Field auf der Sand-Insel)

IATA- und ICAO-Codes für Flughäfen

IATA- und ICAO-Codes für Flughäfen: AWK, PWAK (Wake Island Airport bzw. Wake Island Airfield)

IATA- und ICAO-Codes für Flughäfen

IATA- und ICAO-Codes für Flughäfen: kein aktiver Flughafen mehr, lt. IATA- und ICAO-Institutionen keine verfügbaren Codes, aber lt. World Airport Codes: BAR, PBAR (Baker AAF bzw. Baker Island Airport)[1]

Weiterlesen ...

ISO-Codes

Logo: Internationale Organisation für Normung

ISO-α-2-Code: AS ISO-α-3-Code: ASM Numerischer ISO-Code: 016 ISO 3166-2-Code: AS bzw. US-AS

UN/LOCODE-Codes

Logo: Wirtschaftskommission für Europa der Vereinten Nationen

UN/LOCODE-Codes: AS  API (Apia) – AS  FTI (Fitiuta) – AS  OFU (Ofu) – AS PPG (Pago Pago) – AS  TAV (Tau)

Internet-Domain

Internet-Domain (ccTLD): .as

IATA- und ICAO-Codes für Flughäfen

IATA- und ICAO-Codes für Flughäfen: FTI, NSFQ (Fitiuta Airport, Tau/Taʻū bzw. Tau)[1] – OFU, NSAS (Ofu Airport)[2] – PPG, NSTU [Pago Pago International (Airport), Tafuna (International) Airport] – TAV, k. Ang. (Tau Airport)

Weiterlesen ...

ISO-Codes

Logo: Internationale Organisation für Normung

ISO-α-2-Code: VI ■ ISO-α-3-Code: VIR ■ Numerischer ISO-Code: 850 ■ ISO 3166-2-Code: VI bzw. US-VI

UN/LOCODE-Codes

Logo: Wirtschaftskommission für Europa der Vereinten Nationen

UN/LOCODE-Codes: VI  AGL (Anguilla) – VI  CHA (Charlotte Amalie, Saint Thomas) – VI  CTD (Christiansted, Saint Croix) – VI  CZB (Cruz Bay, Saint John) – VI  ENP (Enighed Pond) – VI  FRD (Frederiksted, Saint Croix) – VI  HOC (Hovic) – VI  LIB (Limetree Bay) – VI  ON6 (Altona) – VI  PAX (Port Alucroix) – VI  SJN (Saint John) – VI  STT (Saint Thomas) – VI  STX (Saint Croix) –

lt. UN/LOCODE keine verfügbaren Codes, aber lt. World Port Source bzw. Maritime Database existente Häfen: Coral Bay[1] – Third Port, Charlotte Amalie[2]

Weiterlesen ...

Internet-Domain

Internet-Domain (ccTLD): .vi

IATA- und ICAO-Codes für Flughäfen

IATA- und ICAO-Codes für Flughäfen: STT, TIST [Cyril E. King Airport (CEKA) in Charlotte Amalie auf Saint Thomas] – STX, TISX [Henry E. Rohlsen Airport (HERA) (vorher Alexander Hamilton International Airport) in Christiansted auf Saint Croix]

UN/LOCODE-Codes für Häfen

UN/LOCODE-Codes für Häfen: VI CHA (Charlotte Amalie) – VI CTD (Christiansted, Saint Croix) – VI CZB (Cruz Bay, Saint John) – VI ENP (Enighed Pond) – VI FRD (Frederiksted, Saint Croix) – VI HOC (Hovic) – VI LIB (Limetree Bay) – VI PAX (Port Alucroix) – VI STT (Saint Thomas)

Postleitzahlen

Logo: US-amerikanische Post

Postleitzahlen: X VI 00801 bis X VI 00851, UNITED STATES 🇺🇸 [genaue Destinationen: Charlotte Amalie VI 00801 bzw. Saint Thomas (Postfächer) – Charlotte Amalie VI 00802 bzw. Saint Thomas VI 00802 – Charlotte Amalie VI 00803 bzw. Saint Thomas VI 00803 – Charlotte Amalie VI 00804 bzw. Saint Thomas VI 00804 – Charlotte Amalie VI 00805 bzw. Saint Thomas VI 00801 (Postfächer) – Christiansted VI 00820 bzw. Saint Croix VI 00820 – Christiansted VI 00821 bzw. Saint Croix VI 00821 (Postfächer) – Christiansted VI 00822 bzw. Saint Croix VI 00822 (Postfächer) – Christiansted VI 00823

Weiterlesen ...