Steckbrief

Fläche: 1.716.000 km² – beansprucht, Territorialansprüche sind aber während der Laufzeit des Antarktis-Vertrages eingefroren
Bevölkerungszahl: temporäre Bevölkerung – (o. J.) zwischen 37 und 217 britische Einwohner – zzgl. internationale Wissenschaftler in Forschungsstationen anderer Nationen
Externer „Regierungs-“ bzw. Verwaltungssitz und externer Sitz der zuständigen Institution mit legislativen Vollmachten: London, Vereinigtes Königreich 🇬🇧
Externer Sitz des Obersten Gerichts: Stanley, Falkland-Inseln 🇫🇰
Einzige britische Siedlungen: Forschungsstationen „Rothera“ (Rothera Research Station/Base R) und „Halley“ (Halley Research Station/Base Z)
Amtssprache: Englisch (eng)
Währung: 1 Britisches Pfund bzw. Pfund Sterling (GBP/826) = 100 Pence (pence) (p)
Verhältnis zur EU 🇪🇺: k. Ang.

Bildquelle/n:

Landesname und Etymologie

Landesname: British Antarctic Territory [ˈbrɪtɪʃ æntˈɑrktɪk ˈtɛrɪtrɪ] (BAT) (englisch) – el Territorio Antártico Británico (spanisch) ■ Offiziell: Britisches Antarktis-Territorium – British Antarctic Territory (englisch) ■ Etymologie: Britisch: seit 1908 Zugehörigkeit zum Mutterland, dem Vereinigten Königreich von Großbritannien und Nordirland 🇬🇧 – Antarktis: benannt nach der geografischen Lage als Gegenpol zur Arktis, Arktis von griechisch „árktos“ = „Bär“ abgeleitet, „Land unter dem Sternbild Großer Bär“, „Land im Norden“, demnach Antarktis = „Land im Süden“

Geografische Lage

Geografische Lage: 60º 00′ S, 20º 00′ W bis 80º 00′ W – Antarktis 🇦🇶, zwischen der Chilenischen Antarktis (von Chile 🇨🇱 beansprucht) und dem Königin Maud-Land (von Norwegen 🇳🇴 beansprucht)

Grenzen

Landesgrenzen: nicht markierte Grenzen zu von Argentinien 🇦🇷 (Argentinische Antarktis) und Chile 🇨🇱 beanspruchten Gebieten (Chilenische Antarktis) – Besitzansprüche überlappen sich teilweise mit denen von Argentinien 🇦🇷 und Chile 🇨🇱 ■ Küstenlänge: k. Ang.

Zeitzonen

Zeitzonen: Forschungsstation Halley (Halley Research Station): MEZ -1h bzw. GMT/UTC ±0h [Westeuropäische Zeit [Western Europe Time (WET)]]; Umstellung auf Sommerzeit: GMT/UTC -3h[1] – Forschungsstationen Rothera (Rothera Research Station) und Signy (Signy Research Station): MEZ -4h bzw. GMT/UTC -3h [Rothera-Zeit [Rothera Time (ROTT)]]; keine Sommerzeit[2] – „Regierungssitz“ in London, Vereinigtes Königreich 🇬🇧: MEZ -1h bzw. GMT/UTC ±0h [Westeuropäische Zeit [Western Europe Time (WET)]]; Umstellung auf Sommerzeit: GMT/UTC +1h [Westeuropäische Sommerzeit [Western Europe Summer Time (WEST)]]

Weiterlesen ...

Fläche

Fläche: 1.716.000 km² – beansprucht, Territorialansprüche sind aber während der Laufzeit des Antarktis-Vertrages eingefroren[1] – davon 992.214 km² Landfläche sowie 723.786 km² Schelfeis und Meeresfläche; Territorialansprüche decken sich teilweise mit den von Argentinien und Chile – bestehend aus: Antarktis-Halbinsel/Graham-Land (Antarctic Peninsula/Graham Land), Süd-Orkney-Inseln (South Orkney Islands) 622 km² und Süd-Shetland-Inseln (South Shetland Islands) 4.622 km² – n. and. Ang. 1.710.000 km²; n. brit. Ang. 1.709.400 km² – EEZ: keine britischen Ansprüche[2]

Weiterlesen ...

Mutterland

Flagge: Mutterland Vereinigtes Königreich
Wappen: Mutterland Vereinigtes Königreich

Mutterland: Vereinigtes Königreich (von Großbritannien und Nordirland) 🇬🇧 [United Kingdom (of Great Britain and Northern Ireland) (UK)]

Externer „Regierungs-“ bzw. Verwaltungssitz

Externer „Regierungs-“ bzw. Verwaltungssitz: Regierung des Britischen Antarktis-Territoriums, Unterabteilung für die Polarregionen, Abteilung für Überseeterritorien des Außen- und Commonwealth-Ministeriums [British Antarctic Territory Government [BAT Government (BAT Gov) bzw. GBAT], Polar Regions Unit, Overseas Territories Directorate (OTD), Foreign and Commonwealth Office (FCO)] in London, Vereinigtes Königreich 🇬🇧

Einzige britische Siedlungen

Einzige britische Siedlungen: Forschungsstation „Rothera“ (Rothera Research Station/Base R)[1] auf der Adelaide-Insel sowie bewegliche Forschungsstation „Halley VI“ (Halley VI Research Station/Base Z) auf dem Brunt-Eisschelf sowie saisonale Forschungsstation „Signy“ (Signy Research Station/Base H) auf der Signy-Insel

Weiterlesen ...

Flaggen

Flagge: Regierungsschiffe des Britischen Antarktis-Territoriums und Schiffe der Britischen Antarktis-Forschung
Flagge: Regierungsschiffe des Britischen Antarktis-Territoriums und Schiffe der Britischen Antarktis-Forschung
Flaggen ( ): Bürgerliche Flagge und Dienstflagge an Land (): 1998 offiziell von der britischen Königin bewilligt (Royal Warrant), 1999 Design modifiziert: auf Anweisung des für Flaggen zuständigen britischen Verteidigungsministeriums [Ministry of Defence (MOD)] größere Darstellung des Flaggenbadges auf der Flugseite  – Bezeichnung: Flagge des Britischen Antarktis-Territoriums (Flag of the British Antarctic Territory) – Designer: k. Ang. – Beschreibung Vorderseite: einfarbig weißes Tuch mit Flagge des Mutterlandes Vereinigtes Königreich 🇬🇧 (Union Flag bzw. Union Jack) im Obereck und Badge (Wappen des Britischen Antarktis-Territoriums, s. Wappen) auf der Flugseite (defaced White Ensign) – Beschreibung Rückseite
Weiterlesen ...

Wappen

Wappen: Britisches Antarktis-Territorium
Wappen: Britisches Antarktis-Territorium
Wappen: Dependenzen der Falkland-Inseln 1952-1985
Wappen: Dependenzen der Falkland-Inseln 1952-1985

Wappen: 1963 offiziell von der britischen Königin bewilligt (Royal Warrant), basiert auf dem königlich bewilligten Wappen für die Dependenzen der Falkland-Inseln (Falkland Islands Dependencies) von 1952, ergänzt um Helm, Helmzier und Helmdecken – Bezeichnung: Wappen des Britischen Antarktis-Territoriums (Coat of Arms of the British Antarctic Territory) – Designer: k. Ang. – Beschreibung: Vollwappen: silberner Schild oben drei blaue Wellenbalken, worüber eine gestürzte rote Spitze mit einer goldbrennenden Fackel liegt, Schildhalter rechts ein goldener rotbewehrter und -gezungter Leopard auf grünem Rasen und links ein rotgeschnäbelter Pingiun auf einer Eisscholle stehend, auf dem Schild ein nach rechts gedrehter Krötenkopfhelm mit blau-silbernen Helmdecken und einer blau-silbernen Helmzier mit einem schwarzen Schiff mit drei goldenen Masten ohne Segel nach rechts schwimmend, goldenes Band mit schwarzen

Weiterlesen ...

Gedenkmünzen

Bild: britisches Außen- und Commonwealth-Ministerium

Gedenkmünzen: Jahr der Einführung: 1990 bzw. 2008 Münzprägerecht, u. a. ab 2013 Prägungen – Bezeichnung: Britisches Pfund bzw. Pfund Sterling (British pound bzw. pound sterling) mit Motiven des Britischen Antarktis-Territoriums – Abkürzung: ₤ – Stückelung der Münzen: 50 Pence und 2 Pfund mit Motiven des Britischen Antarktis-Territoriums – Status: Gedenkmünzen und gesetzliches Zahlungsmittel – Ausgebendes Institut: Regierung des Britischen Antarktis-Territoriums [British Antarctic Territory Government bzw. Government of the British Antarctic Territory (GovBAT)] im Außen- und Commonwealth-Ministerium [Foreign and Commonwealth Office (FCO)] in London, Vereinigtes Königreich 🇬🇧[1]

Weiterlesen ...

Währung

Banknoten: Britisches Pfund bzw. Pfund Sterling
FreeCurrencyRates.com

Währung: 1 Britisches Pfund bzw. Pfund Sterling (GBP/826) = 100 Pence (p) – Details: s. Gedenkmünzen mit Motiven des Britischen Antarktis-Territoriums – Wechselkurs: frei konvertierbar