Steckbrief

Fläche: 60 km²
Bevölkerungszahl: temporäre Bevölkerung, Personal rotiert regelmäßig – unbekannte Anzahl, (o. J.) 2.540 US-amerikanische und britische Soldaten sowie zivile Kontraktarbeiter
Externer „Regierungs-“ bzw. Verwaltungssitz und externer Sitz der zuständigen Institution mit legislativen Vollmachten: London, Vereinigtes Königreich 🇬🇧
Externer Sitz des Obersten Gerichts: Oberstes Gericht (Supreme Court) kann im Vereinigten Königreich 🇬🇧 zusammenkommen
Militäreinrichtung: US-Marinestützpunkt Navy Support Facility (NAVSUPPFAC bzw. NSF) Diego Garcia auf Diego Garcia
Sitz des Britischen Vertreters und des US-Kommandanten
:
„Downtown Diego Garcia“, „DownTown“, „Downtown Area“ bzw. „Cantonment“ auf Diego Garcia
Amtssprache: Englisch (eng)
Währungen: 1 US-Dollar (USD/840) = 10

Weiterlesen ...

Landesname und Etymologie

Landesname: British Indian Ocean Territory [ˈbrɪtɪʃ ˈɪndiən ˈoʊʃən ˈtɛrɪtrɪ] (BIOT) (englisch) – Territoryong Britanya sa Dagat Indiyano (filippino) – British Indian Ocean Territory bzw. Sagos („chagos-kreolisch”) – Territoire britannique de l’Océan Indien („mauritius-kreolisch“) – Teritwar Britanik dan Losean Endyen bzw. British Indian Ocean Territory („seychellen-kreolisch”) – le British Indian Ocean Territory bzw. le Territoire britannique de l’Océan Indien (TBOI) (französisch) ■ Offiziell: Britisches Territorium im Indischen Ozean – British Indian Ocean Territory (englisch) ■ Etymologie: Britisch: seit 1965 Zugehörigkeit zum Mutterland, dem Vereinigten Königreich von Großbritannien und Nordirland – Indischer Ozean: benannt nach der geografischen Lage im Indischen Ozean

Geografische Lage

Geografische Lage: 6º 00′ S, 71º 30′ E – Südasien, Indischer Ozean, zwischen den Kokos-Keeling-Inseln 🇨🇨 (Australien 🇦🇺), den Malediven 🇲🇻 bzw. dem Äquator, den Seychellen 🇸🇨 und Sumatra (Indonesien 🇮🇩)

Zeitzonen

Zeitzonen: MEZ +5h bzw. GMT/UTC +6h[1] [Zeit im Britischen Indischen Ozean [British Indian Ocean Time (BIOT)]]; keine Sommerzeit – „Regierungssitz“ in London, Vereinigtes Königreich 🇬🇧: MEZ -1h bzw. GMT/UTC ±0h [Westeuropäische Zeit [Western Europe Time (WET)]]; Umstellung auf Sommerzeit: GMT/UTC +1h [Westeuropäische Sommerzeit [Western Europe Summer Time (WEST)]]

Weiterlesen ...

Fläche

Bild: Diego Garcia
Karte: Diego Garcia

Fläche: 60 km² – bestehend aus: Egmont-Inseln, Egmont Atoll bzw. Six-Inseln (Egmont Islands bzw. Six Islands/Îles Egmont) 4km² [Hauptinsel Südost-Insel (Eastern Egmont/Île Sudest) 1,5 km²]; Diego Garcia Atoll (Diego Garcia atoll/atoll de Diego Garcia)[1] 44 km² (27 km²; 27,32 km²; 30 km², 32,5 km² bzw. 36 km²); Große Chagos Bank-Atollgruppe (Great Chagos Bank Islands/banc Great Chagos) [Danger-Insel (Danger Island/Île Danger) 0,66 km², Adler-Inseln (Eagle Islands/Îles Aigle) 2,63km² [Adler-Insel (Eagle Island/Île Aigle) 2,45km² (3,1 km²) und Seekuh-Insel (Sea Cow Island/Île Vache Marine) 0,18 km²], Drei Brüder

Weiterlesen ...

Bildquelle/n:

Inbesitznahme

Inbesitznahme: 1814 Mauritius und Dependenzen (u. a. Seychellen und Chagos-Inseln) zum Vereinigten Königreich 🇬🇧 [Vertrag von Paris (Treaty of Paris)], 1965 eigenständiges britisches Territorium nach der Unabhängigkeit von Mauritius 🇲🇺[1]

Weiterlesen ...

Bildquelle/n:

Bildquelle/n:

Verantwortliche mutterländische Institution

Bild: Hauptgebäude des britischen Ministeriums für Äußeres, Commonwealth und Entwicklung

Verantwortliche mutterländische Institution: Abteilung für Überseeterritorien des britischen Ministeriums für Äußeres, Commonwealth und Entwicklung [Overseas Territories Directorate (OTD), Foreign, Commonwealth & Development Office (FCDO)] in London, Vereinigtes Königreich 🇬🇧[1]

Weiterlesen ...

Bildquelle/n:

Bildquelle/n:

Verantwortliche Institution des Vertragsstaates

Wappen: Kommando der US-Marineregion Japan
Siegel: US-Kommando der Marineeinrichtungen
Siegel: US-Verteidigungsministerium

Verantwortliche Institution des Vertragsstaates: Kommando der Marineregion Japan des Kommandos der Marineeinrichtungen der Abteilung der US-Marine der US-Verteidigungsministeriums  [Commander, Navy Region Japan (CNRJ), Commander, Navy Installations Command (CNIC), Department of the U.S. Navy (USN), U. S. Department of Defense (DOD)] in Yokosuka, Japan 🇯🇵[1]

Weiterlesen ...

Politischer Status quo

Politischer Status quo: 1981 Britisches Abhängiges Gebiet [British dependent territory (BDT)], 2002 in Britisches Überseeterritorium [British Overseas Territory (BOT) bzw. UK Overseas Territory (OTs)] umbenannt[1] – seit 1980 von Mauritius 🇲🇺 beansprucht[2] – 2019 Internationaler Gerichtshof (IGH) erklärt in einem völkerrechtlich nicht bindenden Gutachten den Anspruch des Vereinigten Königreiches auf die Chagos-Inseln als rechtswidrig und die Weiterverwendung der Inselgruppe durch das britische und US-amerikanische Militär als ein Relikt des Kolonialismus, Mauritius obliege die rechtmäßige Verwaltung der Inselgruppe, UN-Vollversammlung fordert, die koloniale Verwaltung (bis Ende 2019) zu beenden, 2021 Internationaler Seegerichtshof (ISGH) bestätigt die Souveränität Mauritius‘ über die Chagos-Inseln

Weiterlesen ...

Verwaltungsorgan

Flagge: Britisches Territorium im Indischen Ozean
Wappen: Britisches Territorium im Indischen Ozean
Bild: Gebäude des britischen Ministeriums für Äußeres, Commonwealth und Entwicklung mit Flagge des Britischen Territoriums im Indischen Ozean

Verwaltungsorgan: [British Indian Ocean Territory (BIOT) Administration (BIOT Admin)] im Zimmer K2.12 der Abteilung für Überseeterritorien des britischen Ministeriums für Äußeres, Commonwealth und Entwicklung [Room K2.12, Overseas Territories Directorate (OTD), Foreign, Commonwealth & Development Office (FCDO)] im Gebäude des britischen Ministeriums für Äußeres, Commonwealth und Entwicklung [Foreign, Commonwealth and Development Office (FCO)] in London, Vereinigtes Königreich 🇬🇧

Externer „Regierungs-“ bzw. Verwaltungssitz

Externer „Regierungs-“ bzw. Verwaltungssitz: Verwaltung des Britischen Territoriums im Indischen Ozean [British Indian Ocean Territory Administration [BIOT Administration (BIOTA)] bzw. British Indian Ocean Territory Section (BIOT Section)] in London, Vereinigtes Königreich 🇬🇧

Sitz des britischen und US-amerikanischen Kommandanten

Bild: „Downtown Diego Garcia“, „DownTown“, „Downtown Area“ bzw. „Cantonment“ auf Diego Garcia

Sitz des britischen und US-amerikanischen Kommandanten: „Downtown Diego Garcia“ [ˈdaʊnˈtaʊn diːˈeɪɡoʊ gɑrˈsiə], „DownTown“ [ˈdaʊnˈtaʊn], „Downtown Area“ [ˈdaʊnˈtaʊn ˈɛəriə] bzw. „Cantonment“ [kanˈtuːnmənt] auf Diego Garcia

Bildquelle/n:

  • Bild: „Downtown Diego Garcia“, „DownTown“, „Downtown Area“ bzw. „Cantonment“ auf Diego Garcia: Ted MORRIS | All Rights Reserved

Bildquelle/n:

  • Bild: „Downtown Diego Garcia“, „DownTown“, „Downtown Area“ bzw. „Cantonment“ auf Diego Garcia: Ted MORRIS | All Rights Reserved

Einzige weitere Siedlung: „Camp Thunder Cove“

Bild: US-Camp bzw. provisorische Zeltstadt „Camp Thunder Cove“
Bild: US-Camp bzw. provisorische Zeltstadt „Camp Thunder Cove“

Einzige weitere Siedlung: US-Camp bzw. provisorische Zeltstadt der US-Luftwaffe, „Camp Thunder Cove“, auf Diego Garcia

Bildquelle/n:

Bildquelle/n:

Einzige weitere Siedlung: „Palmsville“

Bild: Schild in Wohngebiet „Palmsville“, „Palmsville Village“ bzw. „Palms Village“

Einzige weitere Siedlung: Wohngebiet der Kontraktarbeiter aus Drittstaaten [Third Countries Nationals (TCN)]: „Palmsville“, „Palmsville Village“ bzw. „Palms Village“ auf Diego Garcia

Bildquelle/n:

  • Bild: Schild in Wohngebiet „Palmsville“, „Palmsville Village“ bzw. „Palms Village“: Ted MORRIS | All Rights Reserved

Bildquelle/n:

  • Bild: Schild in Wohngebiet „Palmsville“, „Palmsville Village“ bzw. „Palms Village“: Ted MORRIS | All Rights Reserved

Staatsoberhaupt

Königliche Standarte: Ihre Majestät, die Königin des Vereinigten Königreiches von Großbritannien und Nordirland
Badge: Haus Windsor
Portraitfoto: Ihre Majestät, die Königin des Vereinigten Königreiches von Großbritannien und Nordirland, bzw. Königin Elisabeth II.
Bild: Buckingham-Palast

Staatsoberhaupt: nicht-ansässige Ihre Majestät, die Königin des Vereinigten Königreiches von Großbritannien und Nordirland 🇬🇧 (Her Majesty The Queen of the United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland), bzw. Königin Elisabeth II. (Queen Elizabeth II), seit 1953-06-02 auf Lebenszeit, im Buckingham-Palast (Buckingham Palace) in London, Vereinigtes Königreich 🇬🇧[1]

Weiterlesen ...

Bildquelle/n:

  • Königliche Standarte: Ihre Majestät, die Königin des Vereinigten Königreiches
Weiterlesen ...

Bildquelle/n:

Staatsoberhaupt des Vertragsstaates

Flagge: US-Präsident
Siegel: US-Präsident
Portraitfoto: US-Präsident Joseph „Joe“ R. BIDEN
Bild: Weißes Haus

Staatsoberhaupt des Vertragsstaates: gewählter, nicht-ansässiger US-Präsident [President of the United States (POTUS)] Joseph „Joe“ R. BIDEN [Demokratische Partei bzw. Demokraten [Democratic Party bzw. Democrats (Dem)]], seit 2021-01-20, im Weißen Haus (White House) in Washington DC, Vereinigte Staaten 🇺🇸[1]

Weiterlesen ...

Verantwortlicher Minister in der Regierung des Vertragsstaates

Flagge: US-Verteidigungsminister
Siegel: US-Verteidigungsminister
Bild: US-Verteidigungsministerium bzw. Pentagon
Bild: US-Verteidigungsministerium bzw. Pentagon

Verantwortlicher Minister in der Regierung des Vertragsstaates: ernannte/r US-Verteidigungsminister/in (Secretary of Defense) im US-Verteidigungsministerium [U. S. Department of Defense (DOD)] bzw. Pentagon in Washington DC, Vereinigte Staaten 🇺🇸[1]

Weiterlesen ...

Bildquelle/n:

Bildquelle/n:

Offizieller mutterländischer Repräsentant

Flagge: britische/r Kommissar/in des Britischen Territoriums im Indischen Ozean
Bild: Altes Admiralitätsgebäude in London

Offizieller mutterländischer Repräsentant: ernannter, nicht-ansässiger britischer Kommissar (Commissioner) [in Personalunion Direktor der Abteilung für Überseeterritorien des Außen- und Commonwealth-Ministeriums [Overseas Territories Directorate (OTD), Foreign and Commonwealth Office (FCO)] und Kommissar für das Britische Antarktis-Territorium] im Alten Admiralitätsgebäude (Old Admiralty Building) in London, Vereinigtes Königreich 🇬🇧[1]

Weiterlesen ...

Bildquelle/n:

Bildquelle/n:

Regierungschef

Bild: Altes Admiralitätsgebäude in London

Regierungschef: ernannte/r britische/r Verwalter/in des Britischen Territoriums im Indischen Ozean [British Indian Ocean Territory (BIOT) Administrator] [in Personalunion Direktor/in für Fischerei (Director of Fisheries)] in der Abteilung für Überseeterritorien des britischen Ministeriums für Äußeres, Commonwealth und Entwicklung [Overseas Territories Directorate (OTD), Foreign, Commonwealth and Development Office (FCDO)] im Alten Admiralitätsgebäude (Old Admiralty Building) in London, Vereinigtes Königreich 🇬🇧[1]

Weiterlesen ...

Bildquelle/n:

Bildquelle/n:

Mutterländischer Verantwortlicher vor Ort

Bild: Hauptquartier der US-Marineunterstützungseinrichtung Diego Garcia bzw. Hauptquartier des Britischen Territoriums im Indischen Ozean
Bild: Residenz des Kommandanten der Britischen Streitkräfte auf Diego Garcia, des Vertreters des Kommissars bzw. des Britischen Vertreters

Mutterländischer Verantwortlicher vor Ort: Stelleninhaber/in rotiert regelmäßig alle 1 bis 2 Jahre: ernannte/r britische/r Kommandant/in [Royal Navy Commander (Cdr)], Kommandant/in der Britischen Streitkräfte auf Diego Garcia (Commander British Forces on Diego Garcia), Vertreter/in des Kommissars (Commissioner’s Representative) bzw. Britische/r Vertreter/in [British Representative (BritRep bzw. BRITREP)] im Haupquartier des Kommandanten der Britischen Streitkräfte und Vertreter des Kommissars des Britischen Territoriums im Indischen Ozean Ihrer Majestät (Headquarters Commander British Forces

Weiterlesen ...

Verantwortlicher des Vertragsstaates vor Ort

Bild: Hauptquartier der US-Marineunterstützungseinrichtung Diego Garcia bzw. Hauptquartier des Britischen Territoriums im Indischen Ozean

Verantwortlicher des Vertragsstaates vor Ort: Stelleninhaber/in rotiert regelmäßig alle 1 bis 2 Jahre: ernannte/r US-amerikanische/r Kommandant/in (Commanding Officer, NSF Diego Garcia) im Hauptquartier der US-Marineunterstützungseinrichtung Diego Garcia bzw. dem Hauptquartier des Britischen Territoriums im Indischen Ozean (U. S. Navy Support Facility NSF/BIOT HQ Admin bzw. Admin Department) in „Downtown Diego Garcia“, „DownTown”, „Downtown Area” bzw. „Cantonment” auf Diego Garcia[1]

Weiterlesen ...

Bildquelle/n:

Weiterlesen ...

Bildquelle/n:

Flaggen

Flagge: Britisches Territorium im Indischen Ozean
Flagge: Britisches Territorium im Indischen Ozean
Flagge: Vereinigtes Königreich
Flagge: Vereinigtes Königreich
Flaggen (): Bürgerliche Flagge und Dienstflagge an Land und zur See () sowie Flagge des Kommissars: 1990 offiziell von der britischen Königin bewilligt (Royal Warrant), 1990 Design modifiziert: Darstellung der Krone geändert, eigentlich nur vom Kommissar verwendet – Bezeichnung: Flagge des Britischen Territoriums im Indischen Ozean (Flag of the British Indian Ocean Territory) – Designer: k. Ang. – Beschreibung: zweifarbig weiß-dunkelblaues, mehrfach waagerecht gewelltes Tuch mit
Weiterlesen ...

Wappen

Wappen: Britisches Territorium im Indischen Ozean
Wappen: Britisches Territorium im Indischen Ozean
Detailansicht des Wappenschildes: Britisches Territorium im Indischen Ozean
Detailansicht des Wappenschildes: Britisches Territorium im Indischen Ozean

Wappen: 1990 offiziell von der britischen Königin bewilligt (Royal Warrant) – Bezeichnung: Wappen des Britischen Territoriums im Indischen Ozean (BIOT Coat of Arms) – Designer: k. Ang. – Beschreibung: Vollwappen: blauer Schild mit einem Schildfuß aus drei silbernen Wellen, über denen eine grüne Palme steht, vor der eine goldene Edwardskrone schwebt, Schildhaupt mit Flagge des Vereinigten Königreiches 🇬🇧, darunter im rechten Obereck hervorbrechend eine gelbe geflammte Sonne, auf dem Schild ruht eine silberne Schiffskrone, aus der ein fünfzinniger roter Turm mit einem Hochkreuzfenster emporragt, die

Weiterlesen ...

Gedenkmünzen

Bild: britisches Außen- und Commonwealth-Ministerium

Gedenkmünzen: Jahr der Einführung: 1981 bzw. 2008 Münzprägerecht, u. a. ab 2016 Prägung von Gedenkmünzen – Bezeichnung: Britisches Pfund bzw. Pfund Sterling (British pound bzw. pound sterling) mit Motiven des Britischen Territoriums im Indischen Ozean 🇮🇴 – Abkürzung: ₤ – Stückelung der Münzen: 50 Pence und 2 Pfund – Status: Gedenkmünzen und gesetzliches Zahlungsmittel – Ausgebendes Institut: Verwaltung des

Weiterlesen ...

Währung

Banknoten: Britisches Pfund bzw. Pfund Sterling
FreeCurrencyRates.com

Währung: 1 Britisches Pfund bzw. Pfund Sterling (GBP/826) = 100 Pence (p) – Details: s. Gedenkmünzen mit Motiven des Britischen Territoriums im Indischen Ozean 🇮🇴 – Wechselkurs: frei konvertierbar

Zusätzlich akzeptierte Währung

Banknoten: US-Dollar
FreeCurrencyRates.com

Zusätzlich akzeptierte Währung: 1 US-Dollar (USD/840) = 10 Dime = 100 Cents (¢)[1]

Weiterlesen ...

Bildquelle/n:

Bildquelle/n:

Reisedokumente

Reisedokumente: k. Ang. – Archipel für die Öffentlichkeit gesperrt, militärisches Sperrgebiet – Sondergenehmigung der britischen Behörden erforderlich, Zutritt zu Diego Garcia nur für Angehörige des britischen und US-amerikanischen Militärs, der BIOT-Verwaltung, britischer und US-amerikanischer Regierungsangestellter sowie für Kontraktarbeiter[1]

Weiterlesen ...

Organisationen und Zusammenschlüsse

Weiterlesen ...

Postleitzahlen

Logo: britische Post

Postleitzahlen: offizielle britische Postleitzahl: BBND 1ZZ

BBND 1ZZ[1]
BRITISH INDIAN OCEAN TERRITORY –

 

de facto:

Postcode des britischen Militärs [Naval Party 1002 (NP 1002)]:

BFPO 485
BF1 4TG
UNITED KINGDOM[2]

 

Postcode des US-Militärs:

FPO AP 96595
UNITED STATES[3]

 

postalische Adresse des externen „Regierungs-“ bzw. Verwaltungssitzes in London, Vereinigtes Königreich 🇬🇧:

BIOT Administration
Overseas Territories Directorate
Foreign, Commonwealth & Development Office
King Charles Street
SW1A 2AH
UNITED KINGDOM[4]

Weiterlesen ...

Telefonvorwahlen

Telefonvorwahlen: Diego Garcia: +246-xxx-xxxx (zzgl. 7 Ziffern) –

britisches Militär: +246-370-xxxx (zzgl. 4 Ziffern) –

BritRep: +246-370-3500[1] – Mil. (DFTS): k. Ang. –

US-Militär: +246-370-xxxx (zzgl.4 Ziffern) – DSN: 315-370-xxxx (zzgl. 4 Ziffern)[2]

externer „Regierungs-“ bzw. Verwaltungssitz in London, Vereinigtes Königreich 🇬🇧: +44 207 008 5000[3]

Weiterlesen ...