Steckbrief

Britische Jungfern-Inseln bzw. Britische Jungferninseln

 

Fläche: 153 km²
Bevölkerungszahl: (Z 2010) 28.054 Einwohner
Hauptort: Road Town[1] [ˈroʊdˌtaʊn] auf Tortola
Amtssprache: Englisch (eng)
Währung: 1 US-Dollar (USD/840) = 10 Dime = 100 Cents
Verhältnis zur EU 🇪🇺: k. Ang. (Verhandlungen über Konditionen des Brexit laufen)

Weiterlesen ...

Bildquelle/n:

Landesname und Etymologie

Landesname: British Virgin Islands [ˈbrɪtɪʃ ˈvɜrdʒɪn ˈaɪləndz] (BVI) (englisch) – British Virgin Islands [ˈbrɪtɪʃ ˈvu:,gin ˈaɪləndz] („jungfern-inseln-englisch“ bzw. „jungfern-inseln-kreolisch“) – las Islas Vírgenes Británicas (spanisch) – Britse Maagdeneilanden (niederländisch) – les Îles Vierges britanniques (französisch) ■ Offiziell: eigentlich nur „Jungfern-Inseln“ (Virgin Islands), zur Unterscheidung zu den Amerikanischen Jungfern-Inseln 🇻🇮 aber „Britische Jungfern-Inseln“ – British Virgin Islands (englisch) ■ Etymologie: Britisch: seit 1672 Zugehörigkeit zum Mutterland, dem Vereinigten Königreich von Großbritannien und Nordirland 🇬🇧 – Jungfern-Inseln: von dem italienischen Seefahrer Christopher KOLUMBUS (Cristoforo COLOMBO) 1493 aufgrund der scheinbar unendlich vielen Inseln nach der Heiligen Ursula und ihren wunderschönen 11.000 Jungfrauen benannt

Hashtags

#BritishVirginIslands #BritishVirginIslands🇻🇬 #BritishVirginIslands🌴 #BVI #BVIlove #BVIsecrets #BVITourism #NaturesLittleSecrets

Geografische Lage

Geografische Lage: 18º 30′ N, 64º 30′ W – Mittelamerika, Westindien bzw. Karibik, Kleine Antillen, Inseln über dem Winde, Jungfern-Inseln, zwischen den Amerikanischen Jungfern-Inseln 🇻🇮 (Vereinigte Staaten 🇺🇸) und Anguilla 🇦🇮 (Vereinigtes Königreich 🇬🇧)

Fläche

Fläche: 153 km² – bestehend aus: Anegada 38,72 km² (38,6 km²) –

Jost van Dyke bzw. Jost van Dyke-Insel (Jost van Dyke Island/JVD[1]) 8,4 km² (8,3 km²) mit Diamanten-Insel (Diamond Cay); Groß-Tobago bzw. Große Tobago-Insel (Great Tobago bzw. Great Tobago Island) 0,87 km²; Grüne Insel (Green Cay) 0,07 km²; Klein-Jost van Dyke bzw. Kleine Jost van Dyke-Insel (Little Jost van Dyke, Little Jost van Dyke Island bzw. Little Jost) 0,63 km²; Klein-Tobago bzw. Kleine Tobago-Insel (Little Tobago bzw. Little Tobago Island) 0,22 km²; Sand-Insel (Sandy Cay) 0,06 km²; Sand-Nehrung (Sandy Spit) 0,001 km² und Watson-Felsen (Watson Rock, Cable Rock bzw. Shark Rock) –

Tortola (Tola[2]) 54,44 km² (59,2 km²) mit Bellamy-Insel (Bellamy Cay) 0,007 km²; Busch-Insel (Scrub Island) 0,97 km² (0,93km²); Franzosen-Insel (Frenchman’s Cay) 0,24 km²; Groß-Camanoe bzw. Große Camanoe-Insel (Great Camanoe bzw. Great Camanoe Island) 3,37 km²; Große Reet-Insel (Great Thatch Island) 1,23 km²; Guana-Insel (Guana Island) 2,97 km² (3,4 km²); Hafen-Insel (Marina Cay) 0,01 km²; Hasen-Insel (Buck Island) 0,17 km²; Kapitäns-Insel (Skipper Cay bzw. Key Cay); Karotten-Insel (Carrot Rock) 0,013 km²; Klein-Camanoe bzw. Kleine Camanoe-Insel (Little Camanoe bzw. Little Camanoe Island) 0,16 km²; Kleine Reet-Insel (Little Thatch Island) 0,24 km²; Kleine Wickmans-Insel (Little Wickmans Cay); Nanny-Insel (Nanny Cay); Norman-Insel (Norman Island) 2,57 km² (2,4 km²); Pelikan-Insel (Pelican Island) 0,03 km²; Peter-Insel (Peter Island) 4,29 km²; Rindfleisch-Insel (Beef Island) 3,72 km²; Totmann-Brust (Deadman’s Chest bzw. Dead Chest) 0,14 km² –

Virgin Gorda (VG) 21,30 km² (21,2 km²) mit Cooper-Insel (Cooper Island) 1,38 km²; „Die Hunde“ (The Dogs) [bestehend aus: George Dog-Insel (George Dog Island) 0,15 km² (0,06 km²); Große Dog-Insel (Great Dog Island) 0,33 km² (0,41 km²); Kakerlaken-Insel (Cockroach Island); Östliche Robben-Insel (East Seal Dog) 0,008 km² (0,01 km²); Westliche Hunde-Insel (West Dog Island) 0,13 km² (0,11 km²) und Westliche Robben-Insel (West Seal Dog) 0,02 km²]; Eustatia-Insel (Eustatia Island) 0,11 km²; Feigenkaktus-Insel (Prickly Pear Island) 0,70 km²; Gefallenes Jerusalem (Fallen Jerusalem) 0,12 km²; Gebrochenes Jerusalem (Broken Jerusalem) 0,009 km²; Ingwer-Insel (Ginger Island) 1,05 km²; Moskito-Insel (Moskito Island bzw. Mosquito Island) 0,5 km²; Necker-Insel (Necker Island) 0,30 km²; Runder Felsen (Round Rock) 0,08 km²; Saba-Felsen (Saba Rock) 0,002 km²; Salz-Insel (Salt Island) 0,78 km²; Südliche Kakerlaken-Insel (South Cockroach, Big Cockroach bzw. Cockroach Island) 0,004 km² und Zisternen-Felsen (Cistern Rock) 0,001 km² – n. and. Ang. 150 km² bzw. 174 km² – EEZ: 80.117 km²

Weiterlesen ...

Verwaltungsgliederung

Verwaltungsgliederung: 5 Distrikte (districts): Anegada 38,6 km² [Hauptort: The Settlement auf Anegada]; Jost van Dyke 8,3 km² [Great Harbour auf Jost van Dyke]; Tortola 59,2 km² [Road Town auf Tortola]; Virgin Gorda 21,2 km² [Spanish Town auf Virgin Gorda] und andere Inseln (Other islands, auch Little Sisters oder Southern Islands gennant) 23,7 km² [umfasst u. a. Carvel-Felsen (Carvel Rock), Cooper-Insel (Cooper Island), Dead Chst-Insel (Dead Chest Island), Ginger-Insel (Ginger Island), Norman-Insel (Norman Island), Pelikan-Insel (Pelican Island), Peter-Insel (Peter Island), Salz-Insel (Salt Island) und kleinere Felsen] [Hauptort: k. Ang.]

Wappen

Wappen: Britische Jungfern-Inseln
Wappen: Leeward-Inseln 1909-1956/1958

Wappen: 1960 Wappen offiziell von der britischen Königin bewilligt (Royal Warrant) (s. o), basiert auf dem königlich bewilligten Wappen (Royal Warrant) der Leeward-Inseln von 1909 – Bezeichnung: Territoriales Wappen (Territorial Badge) – Designer: k. Ang. – Beschreibung: grüner Schild mit einer in weiß gekleideten Frau, die eine goldene Öllampe trägt, fünf weitere goldene Lampen auf der rechten Seite und sechs auf der linken, unter dem Schild ein Band mit den schwarzen Majuskeln „VIGILATE“ – Blasonierung: englisch: Vert, a lady vested white, keeping a burning lamp in her dexter and between another eleven lamps arranged in two pales – Symbolik: in weiß gekleidete Frau = Heilige Ursula, Schutzpatronin der Inseln, 11 Öllampen = elftausend Gefährtinnen (Jungfrauen) der Heiligen Ursula, die der Überlieferung nach gemeinsam mit ihr bei Köln durch die Unnen unter Attila den Märtyrertod erlitten, Spruchband mit Schriftzug „VIGILATE“ = lateinische Devise der Britischen Jungfern-Inseln, „Seid wachsam“, zusammen mit den Öllampen wahrscheinlich Verweis auf das Gleichnis von den fünf klugen und fünf törrichten Jungfrauen im Matthäusevangelium (Matthäus 25,1-13)[1]

Weiterlesen ...

Gedenkmünzen

Gedenkmünzen: Jahr der Einführung: 1973 Münzprägerecht, u. a. 2002 Prägung von Gedenkmünzen – Bezeichnung: US-Dollar (U. S. dollar) mit Motiven der Britischen Jungfern-Inseln 🇻🇬, der so genannte „Dollar der Britischen Jungfern-Inseln” (British Virgin Islands dollar) – Abkürzung: $ bzw. VGD (zur Unterscheidung zum US-Dollar USD) – Stückelung der Münzen: 1, 5 und 10 Dollar – Status: Gedenkmünzen – Ausgebendes Institut: Regierung der Britischen Jungfern-Inseln (Government of the Virgin Islands) in Road Town[1]

Weiterlesen ...

Währung

Banknoten: US-Dollar
FreeCurrencyRates.com

Währung: 1 US-Dollar (USD/840) = 10 Dime = 100 Cents (¢)[1] – Details: s. Gedenkmünzen mit Motiven der Britischen Jungfern-Inseln 🇻🇬 – Wechselkurs: frei konvertierbar

Weiterlesen ...

Reisedokumente für deutsche Staatsbürger 🇩🇪

Bild: Reisepass

Reisedokumente für deutsche Staatsbürger 🇩🇪: Reisepass oder Vorläufiger Reisepass – Reisedokumente müssen mindestens 6 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein – für touristische Einreisen bei einer Aufenthaltsdauer von bis zu 90 Tagen kein Visum erforderlich – Vorlage eines Weiter- oder Rückflugtickets erforderlich[1]

Weiterlesen ...

Deutsche Vertretung vor Ort 🇩🇪

Plakette: Deutsche Botschaft

Deutsche Vertretung vor Ort 🇩🇪: Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland (Honorary Consul of the Federal Republic of Germany) in Road Town – übergeordnete Auslandsvertretung: Generalkonsul der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland (Embassy of the Federal Republic of Germany) in Port-of-Spain, Trinidad und Tobago 🇹🇹[1]

Weiterlesen ...