Steckbrief

Turks- und Caicos-Inseln bzw. Turks- und Caicosinseln [ˈtɜrks], [ˈkeɪkəs]

 

Fläche: 430 km²
Bevölkerungszahl: (Z 2012) 31.458 Einwohner
Hauptort: Cockburn Town[1] [ˈkoʊbərnˌtaʊn] auf Grand Turk
Amtssprache: Englisch (eng)
Währung: 1 US-Dollar (USD/840) = 10 Dime = 100 Cents
Verhältnis zur EU 🇪🇺: k. Ang.

Weiterlesen ...

Bildquelle/n:

Landesname und Etymologie

Landesname: Turks and Caicos Islands [ˈtɜrks əndˈkeɪkəs ˈaɪləndz] bzw. [ˈtɜrks ənd ˈkeɪkoʊs ˈaɪləndz] (TCI) (englisch) – Ziltik bzw. Zil Tik e Kayiko bzw. Zile’Turk ak Kaïko (haitianisch) – las Islas Turcas y Caicos (spanisch) – Babueca & Caicos (lucayanisch, Sprache der Ureinwohner) ■ Offiziell: Turks- und Caicos-Inseln – Turks and Caicos Islands (englisch) ■ Etymologie: Turks-Inseln: benannt nach der lokalen Kaktusart echinocactus myriostigma mit scharlachroten Blüten, die einem türkischen Filzhut ähneln – Caicos-Inseln: 1. abgeleitet von spanisch „cayos“ = „Cays/kleine Inseln“; 2. von lucayanisch caya hico = „Inselkette“ abgeleitet

Geografische Lage

Geografische Lage: 21º 45′ N, 71º 35′ W – Mittelamerika, Westindien bzw. Karibik, Große Antillen, Bahamas-Inselkette, zwischen den Bahamas 🇧🇸 und Hispaniola bzw. der Dominikanischen Republik 🇩🇴 und Haiti 🇭🇹

Fläche

Fläche: 430 km² – bestehend aus[1]: Caicos-Inseln (Caicos Islands) [bestehend aus: Kleine Caicos-Inseln (Caicos Cays) [bestehend aus: Dellis-Insel (Dellis Cay) 2,10 km² (2,27 km²; 2,3 km²); Donna-Insel (Donna Cay) 0,36 km² ; Eidechsen-Insel (Lizard Cay); Fort George-Insel (Fort George Cay) 0,85 km² (0,3 km²); Kiefern-Insel (Pine Cay) 4,21 km² (2,8 km²; 3,2 km³); Kleine Wasser-Insel (Little Water Cay) 0,6 km² (0,64 km²); Mangroven-Insel (Mangrove Cay) 1,14 km²; Papageien-Insel (Parrot Cay) 5,6 km² (5,63 km²; 10 km²); Sinkende Insel (Sinking Cay); Stubbs-Insel (Stubbs Cay) ca. 0,9 km²; Vogel-Insel (Bird Cay) und Wasser-Insel (Water Cay) 3,5 km²] –

Mittel- bzw. Groß-Caicos (Middle Caicos bzw. Grand Caicos Island) 144 km² (124 km², 144,22 km² bzw. 144,2 km²) mit Joe Grant-Insel (Joe Grant Cay bzw. Joe Grant’s Cay) 5,1 km² (5,11

Weiterlesen ...

Verwaltungsgliederung

Verwaltungsgliederung: 6 Distrikte (districts): Grand Turk [Hauptort: Cockburn Town]; Mittel-Caicos (Middle Caicos) [Hauptort: Conch Bar]; Nord-Caicos (North Caicos) [Hauptort: Bottle Creek]; Providenciales und West-Caicos (Providenciales and West Caicos) [Hauport: Blue Hills]; Salt Cay [Hauptort: Balfour Town]; Süd-Caicos und Ost-Caicos (South Caicos and East Caicos) [Hauptort: Cockburn Harbour]

Mutterland

Flagge: Mutterland Vereinigtes Königreich
Wappen: Mutterland Vereinigtes Königreich

Mutterland: Vereinigtes Königreich (von Großbritannien und Nordirland) 🇬🇧 [United Kingdom (of Great Britain and Northern Ireland) (UK)]

Inbesitznahme

Inbesitznahme: 1710 von England 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 als Teil der Kolonie Bermuda beansprucht, 1766 Teil der englischen Kolonie der Bahamas, 1874 Dependenz der britischen Kolonie Jamaika, 1962 eigenständiges britisches Territorium nach der Auflösung der Westindischen Föderation (West Indies Federation bzw. Federation of the West Indies) und der Unabhängigkeit von Jamaika 🇯🇲[1]

Weiterlesen ...

Verantwortliche mutterländische Institution

Bild: Hauptgebäude des britischen Ministeriums für Äußeres, Commonwealth und Entwicklung

Verantwortliche mutterländische Institution: Abteilung für Überseeterritorien des britischen Ministeriums für Äußeres, Commonwealth und Entwicklung [Overseas Territories Directorate (OTD), Foreign, Commonwealth & Development Office (FCDO)] in London, Vereinigtes Königreich 🇬🇧[1]

Weiterlesen ...

Hauptort

Bild: Cockburn Town auf Grand Turk
Karte: Cockburn Town auf Grand Turk

Hauptort (exekutiv, legislativ und judikativ): Cockburn Town auf Grand Turk

Staatsoberhaupt

Königliche Standarte: Ihre Majestät, die Königin des Vereinigten Königreiches von Großbritannien und Nordirland
Badge: Haus Windsor
Portraitfoto: Ihre Majestät, die Königin des Vereinigten Königreiches von Großbritannien und Nordirland, bzw. Königin Elisabeth II.
Bild: Buckingham-Palast

Staatsoberhaupt: nicht-ansässige Ihre Majestät, die Königin des Vereinigten Königreiches von Großbritannien und Nordirland 🇬🇧 (Her Majesty The Queen of the United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland), bzw. Königin Elisabeth II. (Queen Elizabeth II), seit 1953-06-02 auf Lebenszeit, im Buckingham-Palast (Buckingham Palace) in London, Vereinigtes Königreich 🇬🇧[1]

Weiterlesen ...

Parlament

Bild: Versammlungshaus der Turks- und Caicos-Inseln

Parlament: Versammlungshaus bzw. Versammlungshaus der Turks- und Caicos-Inseln (House of Assembly bzw. Turks and Caicos Islands House of Assembly) im Ehrenwerten N. J. S. Francis-Gebäude (Hon. N. J. S. Francis Building) in Cockburn Town

Flaggen

Flagge: Turks- und Caicos-Inseln
Flagge: Turks- und Caicos-Inseln
Flaggen (): Bürgerliche Flagge, Dienstflagge an Land und zur See (): 1968 offiziell von der britischen Königin bewilligt (Royal Warrant), 1999 Design modifiziert: auf Anweisung des für Flaggen zuständigen britischen Verteidigungsministeriums [Ministry of Defence (MOD)] größere Darstellung des Flaggenbadges auf der Flugseite (ohne weiße Scheibe) – Bezeichnung: Flagge der Turks- und Caicos-Inseln (Turks and Caicos Islands Flag) – Designer: k. Ang. – Beschreibung: einfarbig dunkelblaues Tuch mit Flagge des Mutterlandes Vereinigtes Königreich (Union Flag bzw. Union Jack) im Obereck und Badge (nur Wappenschild der Turks- und Caicos-Inseln, s. Wappen) auf der Flugseite (defaced Blue Ensign) – Symbolik: Dunkelblau =
Weiterlesen ...

Wappen

Wappen: Turks- und Caicos-Inseln
Wappen: Turks- und Caicos-Inseln

Wappen: 1965 offiziell von der britischen Königin bewilligt (Royal Warrant) – Bezeichnung: Wappen der Turks- und Caicos-Inseln (Coat of Arms of the Turks and Caicos Islands bzw. Turks and Caicos Government Crest) – Designer: k. Ang. – Beschreibung: Vollwappen: goldener Schild mit rosagefärbter Schnecke rechts, braunem Hummer links und Fez-Kaktus mit grünem Sockel und rotem, zylindrischen Kopf am Schildfuß, Schild wird durch einen Krötenkopfhelm mit blau-goldenen Helmdecken geschmückt, aus dem ein Pelikan und zwei grüne Pflanze ragen, Schildhalter zwei rosafarbene Flamingos – Blasonierung: k. Ang. – Farben: Gelb = RGB 252 209 22, Orage = RGB 252 173 86, Rot = RGB 206 17 38, Grün = RGB 0 158 73, Braun = RGB 158 84 10, Lachsfarbe = RGB 255 161 163, Pink =

Weiterlesen ...

Gedenkmünzen

Münzen: Kronen der Turks- und Caicos-Inseln

Gedenkmünzen: Jahr der Einführung: 1973 – Bezeichnung: 1 Krone der Turks- und Caicos-Inseln (Turks and Caicos Crown) – Abkürzung: k. Ang. – Stückelung der Münzen: 0,25, 0,50, 1, 20 und 25 Kronen – Status: Gedenkmünzen und gesetzliches Zahlungsmittel – Ausgebendes Institut: Schatzamt des Ministeriums für Finanzen, Investment und Handel der Turks- und Caicos-Inseln (Treasury Department, Ministry of Finance, Investment and Trade) in Kew Town Settlement auf Providenciales and in Cockburn Harbour auf Süd-Caicos[1]

Weiterlesen ...

Währung

Banknoten: US-Dollar
FreeCurrencyRates.com

Währung: 1 US-Dollar (USD/840) = 10 Dime = 100 Cents (¢)[1] – Wechselkurs: frei konvertierbar

Weiterlesen ...

Organisationen und Zusammenschlüsse

Organisationen und Zusammenschlüsse: u. a. CACAC – CARICAD – CARICOM und CSME assoziiert – CARIFORUM Beobachter – CDB – CDCC assoziiert – CGF – Commonwealth of Nations als Überseegebiet des Mitgliedslandes Vereinigtes Königreich 🇬🇧 – CPA – CTO – ECLAC/CEPAL bzw. UNECLAC assoziiert – IARU – IFRC autonome Abteilung innerhalb des British Red Cross – INTERPOL – MCMAATM unterstützt – Overseas Territories JMC – UKOTA – UKOTCF – UPU (gemeinsame Mitgliedschaft der britischen Überseeterritorien Anguilla 🇦🇮, Ascension 🇦🇨, Bermuda 🇧🇲, Britische Jungfern-Inseln 🇻🇬, Britisches Territorium im Indischen Ozean 🇮🇴, Cayman-Inseln 🇰🇾, Falkland-Inseln 🇫🇰, Gibraltar 🇬🇮, Montserrat 🇲🇸, Pitcairn-Inseln 🇵🇳, Sankt Helena 🇸🇭, Südgeorgien und Südsandwich-Inseln 🇬🇸, Tristan da Cunha 🇹🇦 und Turks- und Caicos-Inseln 🇹🇨[1])

Weiterlesen ...

Telefonvorwahl

Telefonvorwahl: +1-649 xxxxxxx (zzgl. 7 Ziffern)

 

Ortsnetzkennzahlen bzw. Ortsvorwahlen: Ambergris Cay: +1 649 942 xxxx (zzgl. 4 Ziffern) –

Grand Turk: +1 649 946 xxxx (zzgl. 4 Ziffern) –

Mittel-Caicos: +1 649 944 xxxx (zzgl. 4 Ziffern) –

Nord-Caicos: +1 649 947 xxxx (zzgl. 4 Ziffern) –

Ost-Caicos: +1 649 940 xxxx (zzgl. 4 Ziffern) –

Parrot Cay: +1 649 949 xxxx (zzgl. 4 Ziffern) –

Pine Cay: +1 649 948 xxxx (zzgl. 4 Ziffern) –

Providenciales: +1 649 941 xxxx (zzgl. 4 Ziffern) –

Salt Cay: +1 649 945 xxxx (zzgl. 4 Ziffern) –

Süd-Caicos: +1 649 943 xxxx (zzgl. 4 Ziffern) –

West-Caicos: +1 649 950 xxxx (zzgl. 4 Ziffern)[1]

 

bzw.

Grand Turk: +1 649 941-xxxx und +1 649 946-xxxx (zzgl. 4 Ziffern) –

Mittel-Caicos: +1 649

Weiterlesen ...