Steckbrief

Fläche: 3.418,82 km²
Bevölkerungszahl: (F 2015) 272.800 Einwohner
Hauptort: Papeete/Pape’ete bzw. Papeete[1] (Papeete/Pape’ete/Pape’ete/Papeetē[2]) auf Tahiti
Amtssprachen: Französisch (fra) und Tahitianisch (tah) [lingua franca]
Währung: 1 CFP-Franc (XPF/953) = 100 Centimes
Einführung des Euros möglich, sofern sich Französisch-Polynesien 🇵🇫, Neukaledonien 🇳🇨 und Wallis und Futuna 🇼🇫 einigen, Französisch-Polynesien hat bereits 2006 zugestimmt
Verhältnis zur EU 🇪🇺: kein EU-Gebiet, aber als verfassungsrechtlicher Teil eines EU-Mitgliedsstaates mit der EU assoziiertes Überseeisches Land und Gebiet

Weiterlesen ...

Landesname und Etymologie

Landesname: la Polynésie française [pɔlinezi fʁɑ̃sɛz] [Kurzform: Polynésie] (französisch) – Pōrīnetia farāni, Porinetia farani bzw. Fenua māòhi[1] (tahitianisch) – Porinetia farani („marquesanisch“) – Pōrinetia farāni („tuamotuanisch“) – Pōrīnētia farāni („rurutu“/Austral-Sprache“) – Pōrīnētia farāni („rapa“) – 法 屬 玻 里 尼 西 亞 bzw. Bōlìníxiyà Făguò (chinesisch) – بولينزيا الفرنسية (arabisch) – French Polynesia (englisch) – Porinetia ’arani („mangarevanisch“) – Französisch-Polynesien (deutsch) – פולינזיה הצרפתית (hebräisch) – Polinesia francese (italienisch) – フランス領ポリネシア (japanisch) – Polinésia Francesa (portugiesisch) – Polinesia Francesa (spanisch) – Fransız Polinezyası (türkisch)Polinesia Perancis (indonesisch) – Polynesia thuộc Pháp bzw. Polynésie thuộc Pháp (vietnamesisch) – Polinesia

Weiterlesen ...

Geografische Lage

Geografische Lage: 15º 00′ S, 140º 00′ W – Ozeanien, Südpazifik, Polynesien, zwischen den Cook-Inseln 🇨🇰 (Neuseeland 🇳🇿), Linien-Inseln (Kiribati 🇰🇮) und den Pitcairn-Inseln 🇵🇳 (Vereinigtes Königreich 🇬🇧)

Zeitzonen

Zeitzonen: Gambier-Inseln: MEZ -10h bzw. GMT/UTC -9h [Gambier-Zeit [Gambier Time (GIT)]] – Marquesas-Inseln: MEZ -10:30h bzw. GMT/UTC -9:30h [Marquesas-Zeit [Marquesas Islands Time (MIT)]] – Austral-, Gesellschafts- und Tuamotu-Inseln: MEZ -11h bzw. GMT/UTC -10h [Tahiti-Zeit [Tahiti Time (TAHT)]]; keine Sommerzeit

Fläche

Fläche: 3.418,82 km² – bestehend aus: Austral-Inseln (Îles Australes/fenua Tuha’a pae bzw. fenua Tuhaa pae/Haga henua nō te pae Rurutu mā, Haga henua pae Tupuai mā bzw. Henua Tuha’a pae mā[1]) 145,32 km² (148 km²) [Maria-Inseln bzw. Hull-Inseln (Îles Maria/Nororotu) 0,93 km²; Marotiri-Inseln bzw. Bass-Inseln (Îles Marotiri bzw. Îlots de Bass/Marotiri) 0,04 km²; Raivavae/Ra’ivavae bzw. Raivavae 17,9 km²; Rapa/Rapa bzw. Rapa Iti (Rapa bzw. Oparo) 40,5 km²; Rimatara 8,6 km²; Rurutu 32,35 km² und Tubuai/Tupua’i bzw. Tupuai 45 km²] –

Gambier-Inseln (Archipel des Gambier bzw. Îles Gambier/fenua Ma’areva bzw. fenua Maareva/ Henua Ma’areva mā bzw. Henua

Weiterlesen ...

Inbesitznahme

Inbesitznahme: 1842 Marquesas-Inseln von Frankreich 🇫🇷 annektiert[1] – 1843 bzw. 1847 Tahiti französisches Protektorat[2] – 1844 Gambier-Inseln französisches Protektorat[3] – 1880 Tahiti mit Moorea/Mo’orea bzw. Moorea, Maiao/Mai’ao bzw. Maiao, Mehetia/Meheti’a bzw. Mehetia, den Tuamotu-Inseln, Tubuai/Tupua’i bzw. Tupuai und Raivavae/Ra’ivavae bzw. Raivavae französische Kolonie „Französische Besitzungen in Ozeanien“ [Établissements français de la Océanie (EFO)][4] – 1881 Gambier-Inseln von Frankreich 🇫🇷 annektiert[5] – 1887 Rapa/Rapa bzw. Rapa Iti (Rapa bzw. Oparo) von Frankreich 🇫🇷 annektiert[6] – 1888 Inseln unter dem Winde von Frankreich 🇫🇷 annektiert[7] – 1897 Marquesas-Inseln zu Frankreich 🇫🇷[8] – 1900 Rurutu

Weiterlesen ...

Verantwortliche mutterländische Institution

Logo: französisches Ministerium für Überseegebiete

Verantwortliche mutterländische Institution: Generaldirektion für Überseegebiete des französischen Ministeriums für Überseegebiete [Direction générale des outre-mer (DGOM), Ministère des outre-mer (MOM)] in Paris, Frankreich 🇫🇷[1]

Weiterlesen ...

Politischer Status quo

Politischer Status quo: 1946 französisches Überseeterritorium [territoire d’outre-mer (TOM)], 1996, 2004, 2007 und 2011 zusätzliches Autonomiestatut (statut d’autonomie bzw. autonomie renforcée), 2003 in französische Überseeische Gebietskörperschaft [collectivité d’outre-mer (COM)] umbenannt[1], wird teilweise auch als französisches Überseegebiet [pays d’outre-mer (POM)] bezeichnet[2]

Weiterlesen ...

Verhältnis zur EU 🇪🇺

Verhältnis zur EU 🇪🇺: kein EU-Gebiet, aber als verfassungsrechtlicher Teil eines EU-Mitgliedsstaates mit der EU assoziiertes Überseeisches Land und Gebiet (ÜLG) [Overseas Country and Territory (OCT)/Pays et territoire d’outre-mer (PTOM)][1]: minimale Anwendbarkeit von Europarecht (Application of EU law/application du droit de l’Union)[2] – teilweise EU-Binnenmarkt (EU single market/Marché commun européen)[3] – EURATOM-Gebiet[4] – kein einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum, Europäischer Zahlungsraum, S€PA- bzw. SEPA-Gebiet [Single Euro Payments Area (SEPA area)/zone SEPA][5], aber als „SEPA-Gebietskörperschaften im Pazifik“ (SEPA COM Pacifique) an diesen angebunden[6] – Mitglied im Verband der Überseeischen Länder und Gebiete der Europäischen Union

Weiterlesen ...

Selbstverwaltungsorgan

Flagge: Französisch-Polynesien
Flagge: Französisch-Polynesien

Selbstverwaltungsorgan: Regierung von Französisch-Polynesien [Gouvernement de la Polynésie (française)/Faatereraa Hau fenua bzw. ’Āpo ’ora ’ahau/haateeìa hau henua/‘Akatere’aga Au Enua/Aomerie bzw. Aotikaga] im Präsidentenpalast von Französisch-Polynesien (Palais présidentiel de la Polynésie française bzw. Présidence de la Polynésie française) in Papeete/Pape’ete bzw. Papeete (Papeete/Pape’ete/Pape’ete/Papeetē)

Bildquelle/n:

Bildquelle/n:

Hauptort

Bild: Papeete/Pape’ete bzw. Papeete (Papeete/Pape’ete/Pape’ete/Papeetē) auf Tahiti
Bild: Willkommensschild in Bild: Papeete/Pape’ete bzw. Papeete (Papeete/Pape’ete/Pape’ete/Papeetē) auf Tahiti

Hauptort (exekutiv, legislativ und judikativ): Papeete [pa.pɛte]/Pape’ete bzw. Papeete [paˈpeːtə] (Papeete/Pape’ete/ Pape’ete/Papeetē) [papeˈʔete] auf Tahiti

Bildquelle/n:

Bildquelle/n:

Staatsoberhaupt

Standarte: Frankreich
Portraitfoto: französischer Präsident Emmanuel MACRON
Bild: Élysée-Palast

Staatsoberhaupt: gewählter, nicht-ansässiger französischer Präsident (Président) Emmanuel MACRON [Die Republik in Bewegung [La République en Marche! (LREM, LRM bzw. REM)], ehemals Bewegung „Vorwärts“ [En Mache! (EM! bzw. EM)]], seit 2017-05-14, im Élysée-Palast (Palais de l’Élysée) in Paris, Frankreich 🇫🇷[1]

Weiterlesen ...

Landesbezeichnung

Landesbezeichnung: 2011 Regierungspräsident Oscar TEMARU kündigt Referendum über mögliche Namensänderung in „Mā’ohi Nui“, „Ma’ohi Nui“ bzw. „Maohi Nui“ an[1], jedoch ohne Ergebnis – (U 2011[2]) 91% gegen und 9% für Namensänderung – französisches Hochkommissariat auf Tahiti erklärt jedoch, eine Namensänderung sei nur in Einklang mit der Verfassung möglich[3], bisher keine Änderung – frühere Vorschläge „Ao Mā’ohi“ bzw. „Ao Maohi“, „Polynésie“ und „Tahiti Nui“[4]

Weiterlesen ...

Flaggen

Flagge: Französisch-Polynesien
Flagge: Französisch-Polynesien
Flagge: Frankreich
Flagge: Frankreich
Flaggen (): Bürgerliche Flagge und Dienstflagge an Land (): 1975 regionales Emblem, 1984/1985 offiziell mit Flaggenbadge – Bezeichnung: Flagge von Französisch-Polynesien (Drapeau de la Polynésie française) – Designer: k. Ang. – Beschreibung: zweifarbig, dreifach waagerecht gestreiftes, rot-weiß-rot gestreiftes Tuch mit Wappen (s. Wappen) im Zentrum – Symbolik: Rot-Weiß = Flagge von Tahiti, Rot = Bezug zum roten Federgürtel (maro ura), den nur Mitglieder der königlichen Familie tragen durften, Wappen (s. Wappen) – Farbcodes: Rot = Pantone 185C,
Weiterlesen ...

Bildquelle/n:

Wappen

Wappen: Französisch-Polynesien
Wappen: Französisch-Polynesien

Wappen: 1984 offiziell – Bezeichnung: Wappen von Französisch-Polynesien (Armes du Territoire bzw. Armoiries de la Polynésie française) – Designer: Alfred CHALONS, Professor für Technologie und Plastische Kunst am Lycée La Mennais in Papeete/Pape’ete bzw. Papeete (Papeete/Pape’ete/Pape’ete/Papeetē) – Beschreibung: Scheibe mit rotem Doppelkanu mit fünf braunen Figuren auf fünf Wellenstreifen und vor zehn gelben Sonnenstrahlen – Blasonierung: k. Ang. – Symbolik: Doppelkanu (pirogue) = wesentliches Instrument des Lebensunterhalts für die Fischerei, aber auch das unverzichtbares Transport- und Kommunikationsmittel zwischen den Inseln, Rot des Kanus = rote Federgürtel der königlichen Familie, fünf Figuren (tikis) = fünf Archipele Französisch-Polynesiens, zehn

Weiterlesen ...

Banknoten und Münzen

Bild: Französische Zentralbank

Banknoten und Münzen: Jahr der Einführung: 1945 – Bezeichnung: 1 CFP-Franc (franc CFP, franc pacifique bzw. Change Franc Pacifique/te farāne ’aore ra te tārā bzw. Te farane aore ra te tara) – Unterteilung: 100 Centimes (centimes) – ISO-4217-Code: XPF bzw. 953 – Abkürzung: F/F CFP, F.CFP bzw. FCP – Stückelung der Banknoten: 500, 1.000, 5.000 und 10.000 CPF-Franc – Stückelung der

Weiterlesen ...

Bevölkerung nach Religionen

Bevölkerung nach Religionen: (F 2015) k. Ang. – (Z 2012) k. Ang. – (o. J.[1]) 54% Anhänger der Protestantischen Maohi-Kirche [Église protestante mā’ohi, Église Protestante Māòhi, Église Protestante Maohi bzw. Église protestante Maohi (EPM bzw. EPMa)/Êtāretia porotetani māòhi, Ètārētia Porotetni Māòhi bzw. Ètärëtia Porotetani Mäòhi][2]; 30% Katholiken bzw. Anhänger der römisch-katholischen Kirche (Roman Catholic); 10% Anhänger anderer Religionen; 6% konfessionslos

Weiterlesen ...

Währung

Banknoten: CFP-Francs
FreeCurrencyRates.com

Währung: 1 CFP-Franc (XPF/953) = 100 Centimes – Gemeinschaftswährung: Währung der französischen Überseegebiete im Pazifik, Französisch-Polynesien 🇵🇫, Neukaledonien 🇳🇨 sowie Wallis und Futuna 🇼🇫 – Hinweis: Einführung des Euros möglich, sofern sich alle drei französischen Überseegebiete einigen, Französisch-Polynesien 🇵🇫 hat bereits 2006 zugestimmt[1] – Details: s. Banknoten und Münzen – Wechselkurs: fester Umrechnungskurs, fix an Euro gebunden: 1.000 XPF = 8,38 EUR

Weiterlesen ...

Tourismusorganisation

Logo: Tourismusorganiation von Tahiti

Tourimusorganisation: Tourimusorganisation von Tahiti (Tahiti Tourisme) mit Touristeninformationsbüros (offices de tourisme) am Flughafen und Hafen von Papeete/Pape’ete bzw. Papeete (Papeete/Pape’ete/Pape’ete/Papeetē) auf Tahiti sowie im Hafen von Uturoa auf Raiatea

Bildquelle/n:

  • Logo: Tourismusorganiation von Tahiti: Tahiti Tourisme (per E-Mail) | All Rights Reserved
  • Bild: Touristeninformationsbüro von Tahiti (Flughafen von Papeete): Tahiti Tourisme (per E-Mail) | All Rights Reserved
  • Bild: Touristeninformationsbüro von Tahiti (Hafen
Weiterlesen ...

Bildquelle/n:

  • Logo: Tourismusorganiation von Tahiti: Tahiti Tourisme (per E-Mail) | All Rights Reserved
  • Bild: Touristeninformationsbüro von Tahiti (Flughafen von Papeete): Tahiti Tourisme (per E-Mail) | All Rights Reserved
  • Bild: Touristeninformationsbüro von Tahiti (Hafen von Papeete): Tahiti Tourisme (per E-Mail) | All Rights Reserved
  • Bild: Touristeninformationsbüro von Tahiti (Hafen von Uturoa auf Raiatea): Tahiti Tourisme (per E-Mail) | All Rights Reserved

Deutsche Vertretung vor Ort 🇩🇪

Plakette: Deutsche Botschaft

Deutsche Vertretung vor Ort 🇩🇪: Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland (Consul Honoraire de la République fédérale d’Allemagne) in Papeete/Pape’ete bzw. Papeete (Papeete/Pape’ete/Pape’ete/Papeetē) – übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft der Bundesrepublik Deutschland (Ambassade de la République fédérale d’Allemagne) in Paris, Frankreich 🇫🇷 – zuständige Passstelle: Botschaft der Bundesrepublik Deutschland (Embassy of the Federal Republic of Germany) in Wellington, Neuseeland 🇳🇿[1]

Weiterlesen ...

Organisationen und Zusammenschlüsse

Organisationen und Zusammenschlüsse: u. a. ACCD’OM – CFP – Cultures Outre-Mer – ESCAP bzw. UNESCAP assoziiert – EU assoziiert als ÜLG: teilweise EU-Binnenmarkt, EURATOM, kein S€PA bzw. SEPA, aber als „SEPA-Gebietskörperschaften im Pazifik“ an diesen angebunden, OCTA – IARU – IFRECOR – ITUC/CSI/CSI/IGB – OCO – OIF als Überseegebiet des Mitgliedslandes Frankreich 🇫🇷 – PATA – PGC – PIANGO – PIDP – PIF assoziiert – PINA – PLG – SOPAC – SPC – SPREP – SPTO – WMO – WCPFC assoziiert (teilnehmendes Territorium)

Postleitzahlen

Logo: Fare Rata
Logo: französisch-polynesische Post

Postleitzalen: französische Postleitzahlen 98701 bis 98796

genaue Destinationen: 98701 Arue – 98702 Faaa CEDEX (Postfächer) – 98703 Punaauia – 98704 Faaa – Hitiaa O Te Ra, 98705 Hitiaa – Hitiaa O Te Ra, 98706 Mahaena – Hitiaa O Te Ra, 98707 Papenoo – Hitiaa O Te Ra, 98708 Tiarei – 98709 Mahina – Mahina, 98710 Orofara – 98711 Paea – 98712 Papara – 98713 Papeete CEDEX (Postfächer) – 98714 Papeete – 98715 Papeete CMP – 98716 Pirae

Weiterlesen ...

Bildquelle/n:

  • Logo: Fare Rata: SAS Fare Rata | All Rights Reserved
  • Logo: französisch-polynesische Post: Groupe OPT | All Rights Reserved