Steckbrief

Cayman-Inseln, Caymaninseln, Kaiman-Inseln bzw. Kaimaninseln [ˈkeɪmæn -] bzw. [ˈkeɪmən -]

 

Fläche: 259 km²
Bevölkerungszahl: (Z 2010) 55.036 Einwohner
Hauptort: George Town [ˈdʒɔrdʒˌtaʊn] (George Tong, Jorge town, „Town“ bzw. „Tong“)[1] auf Groß-Cayman (Grand Cayman)
Amtssprache: Englisch (eng)
Währung: 1 Cayman-Dollar bzw. Kaiman-Dollar (KYD/136) = 100 Cents
Verhältnis zur EU 🇪🇺: k. Ang. (Verhandlungen über Konditionen des Brexit laufen)

Weiterlesen ...

Bildquelle/n:

Landesname und Etymologie

Landesname: Cayman Islands [ˈkeɪmæn ˈaɪləndz] bzw. [ˈkeɪmən ˈaɪləndz] [Kurzform: Caymans] (englisch) – Cayman bzw. kay-mahn eye-lan’s („cayman-kreolisch“) – Cayman Islands (jamaika-kreolisch) – las Islas Caimán, las Islas Caymán bzw. las Islas Cayman(as) (spanisch) –  Kapuluang Kayman (tagalog) – as Ilhas Caiman bzw. Caimão (portugiesisch) – Cayman- bzw. Kaiman-Inseln (deutsch) – les îles Caïmans, les îles Caïman bzw. les îles Caïmanes (französisch) – le isole Cayman (italienisch) ■ Offiziell: Cayman-/Kaiman-Inseln – Cayman Islands (englisch) ■ Etymologie: 1540 von karaibisch „Caymanas“ = „Meereskrokodile“ abgeleitet

Hashtags

#CaymanIslands #CaymanIslands🌴 #CaymanIslands🇰🇾 #CaymanIsland #GrandCayman #VisitCayman #DreamInCayman

Geografische Lage

Geografische Lage: 19º 30′ N, 80º 30′ W – Mittelamerika, Westindien bzw. Karibik, Große Antillen, zwischen Honduras 🇭🇳, Jamaika 🇯🇲, Kuba 🇨🇺 und der Yucatán-Halbinsel (Mexiko 🇲🇽)

Fläche

Fläche: 259 km² – bestehend aus: Cayman Brac (Kimmin Brike bzw. kay-mahn brack) 36 km² (38 km²); Groß-Cayman (Grand Cayman/gran kay-mahn) 196 km² (197 km²) und Klein-Cayman (Little Cayman/Lil Cayman bzw. lill kay-mahn) 27 km² (25,9 km² bzw. 28 km²) mit Owen-Insel (Owen Island) <0,005 km² – n. and. Ang. 260 km² – EEZ: 119.137 km²

Verwaltungsgliederung

Verwaltungsgliederung: 6 Distrikte (districts): Bodden Town (Bodden Tong bzw. baw-din town, „BT“), East End (East bzw. eece-tend), George Town (George Tong, Jorge town), North Side (Nor’side bzw. nawr-syde), Schwester-Inseln (Sister Islands/sis-ta eye-lahn’s) [Cayman Brac (Kimmin Brike bzw. kay-mahn brack) und Klein-Cayman (Little Cayman/Lil Cayman bzw. lill kay-mahn)], West Bay (Wess Bay, Weh Bay bzw. wess bay)

Wappen

Wappen: Cayman-Inseln

Wappen: 1957 Design und von der Gesetzgebenden Versammlung der Cayman-Inseln angenommen, 1958 offiziell von der britischen Königin bewilligt (Royal Warrant) –Bezeichnung: Wappen der Cayman-Inseln (Cayman Islands Coat of Arms bzw. Coat of Arms of the Cayman Islands) – Designer: k. Ang. auf Basis des Entwurfs von James FORD – Beschreibung: blauer Schild mit drei fünfzackigen, goldgeränderten, grünen Sternen 2:1 gestellt über drei silberne Wellenbalken unter einem roten Schildkaupt mit einem laufenden goldenen hersehenden Leoparden, auf dem oberen Schildrand eine grüne Schildkröte auf blau-silbernen Band mit goldener Ananas, unterhalb des Schildes ein goldenes Band mit den Majuskeln „HE HATH FOUNDED IT UPON THE SEAS“ – Blasonierung: k. Ang. – Symbolik: drei fünfzackige, goldgeränderte, grüne Sterne = drei Inseln Groß-Cayman, Cayman Brac und Klein-Cayman, blau-silberne Wellenbänder = Karibik bzw. Meer, goldener Leopard = Verbindung zum Mutterland Vereinigtes Königreich, grüne Schildkröte = ursprünglicher spanischer Name „Las Tortugas“ („Die Schildkröten“), traditionelle Industrie des Schildkrötenfangs, blau-silbernes Seil = traditionelle Farben des Meers, Seefahrer-Industrie und traditionelle Strohseil-Industrie, goldene Ananas = Verbindungen zu Jamaika, Schriftzug „HE HATH FOUNDED IT UPON THE SEAS“ = englische Devise der Cayman-Inseln, „Er hat es auf den Meeren gegründet.“, Vers aus dem Alten Testament, Psalm 24, 2, christliches Erbe und Verbindung der Inseln zum Meer[1]

Weiterlesen ...

Banknoten und Münzen

Banknoten und Münzen: Jahr der Einführung: 1972 – Bezeichnung: 1 Cayman-Dollar bzw. Kaiman-Dollar (Cayman Islands dollar) – Unterteilung: 100 Cents (cents) – ISO-4217-Code: KYD bzw. 136 – Abkürzung: $ bzw. CI$, ¢ – Stückelung der Banknoten: 1, 5, 10, 25, 50 und 100 Dollar – Stückelung der Münzen: 1, 5, 10 und 25 Cents – Status: gesetzliches Zahlungsmittel – Notenbank bzw. Zentralbank: Währungsbehörde der Cayman-Inseln [Cayman Islands Monetary Authority (CIMA)] in George Town (George Tong, Jorge town, „Town“ bzw. „Tong“)<[1]

Weiterlesen ...

Währung

Banknoten: Cayman-Dollar
FreeCurrencyRates.com

Währung: 1 Cayman-Dollar bzw. Kaiman-Dollar (KYD/136) = 100 Cents (¢) – Details: s. Banknoten und Münzen – Wechselkurs: fester Umrechnungskurs, fix an US-Dollar gebunden: 1 KYD = 1,2 USD bzw. 1 KYD = 1,227 USD

Zusätzlich akzeptierte Währung

Banknoten: US-Dollar
FreeCurrencyRates.com

Zusätzlich akzeptierte Währung: 1 US-Dollar (USD/840) = 10 Dime = 100 Cents (¢)[1]

Weiterlesen ...

Börse

Börse: 1996 Börse der Cayman-Inseln [Cayman Islands Stock Exchange (CSX)] in George Town (George Tong, Jorge town, „Town“ bzw. „Tong“)

Tourismusorganisation

Logo: Tourismusorganisation der Cayman-Inseln
Bild: Regierungsgebäude der Cayman-Inseln

Tourimusorganisation: Tourimusorganisation bzw. Tourismusministerium der Cayman-Inseln [Cayman Islands Department of Tourism (CIDOT)] mit Touristeninformationsbüro im Regierungsgebäude (Cayman Islands Government Administration Building) in George Town (George Tong, Jorge town, „Town“ bzw. „Tong“)

Reisedokumente für deutsche Staatsbürger 🇩🇪

Bild: Reisepass

Reisedokumente für deutsche Staatsbürger 🇩🇪: Reisepass oder Vorläufiger Reisepass – Reisedokumente müssen mindestens 6 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein – für touristische Einreisen bei einer Aufenthaltsdauer von bis zu 30 Tagen kein Visum erforderlich – bei Bedarf Nachweis ausreichend finanzieller Mittel und Vorliegen eines Weiter- oder Rückflugtickets erforderlich[1]

Weiterlesen ...