Steckbrief

Fläche: 10,12 km²
Bevölkerungszahl: (Z 2016) 1.499 Einwohner
Externer Regierungssitz: Apia/Āpia bzw. Apia in Samoa
Parlamentssitz: jährlich alternierend zwischen Atafu Village/Ātafu bzw. Atafu auf dem Atafu Atoll/Ātafu bzw. Atafu (bzw. der Atafu-Insel des Atafu Atolls), Fale auf dem Fakaofo Atoll (bzw. der Fale-Insel des Fakaofo Atolls) und Nukunonu Village auf dem Nukunonu Atoll (bzw. den Nukunonu- und Motuhaga-Inseln des Nukunonu Atolls) (s. Vorsitz des Rates der Fortlaufenden Regierung von Tokelau)
Externer Sitz des Obersten Gerichts: Auckland, Neuseeland 🇳🇿; Christchurch, Neuseeland 🇳🇿 und Wellington, Neuseeland 🇳🇿
Amtssprachen: Englisch (eng) und Tokelauisch (tkl)
Währung: 1 Neuseeland-Dollar (NZD/554)

Weiterlesen ...

Bildquelle/n:

Landesname und Etymologie

Landesname: Tokelau [ˈtoʊkəlaʊ] (englisch) – Tokelau (tokelauisch) – Toʻelau, Toelau bzw. Tokelau (samoanisch) ■ Offiziell: Tokelau – Tokelau (englisch) – Tokelau (tokelauisch) ■ Etymologie: 1. Version: polynesisch „tokelau“ = „Nord“ aufgrund der geografischen Lage zu Samoa, dem Ausgangspunkt der Besiedlung Tokelaus – 2. Version: Kombination aus polynesisch „toke“ = „Spitze“ und „lau“ = „Blatt“; Namensgebung, da für die Entdecker nur die Blattspitzen der Inselvegetation sichtbar war

Geografische Lage

Geografische Lage: 9º 00′ S, 172º 00′ W – Ozeanien, Südpazifik, Polynesien, zwischen Amerikanisch-Samoa 🇦🇸 (Vereinigte Staaten 🇺🇸), den Cook-Inseln 🇨🇰 (auch Neuseeland 🇳🇿), den Phoenix-Inseln (Kiribati 🇰🇮) und Tuvalu 🇹🇻

Verwaltungsgliederung

Verwaltungsgliederung: 3 Dörfer (villages/ko nā Nuku bzw. ko na Nuku) bzw. Dorfräte (Councils of Elders/Taupulega): Atafu Atoll/Ātafu bzw. Atafu 2,03 km² [Sitz: Atafu Village/Ātafu bzw. Atafu]; Fakaofo Atoll 2,63 km² [Sitz: Fale]; Nukunonu Atoll 5,46 km² [Sitz: Nukunonu Village]

Inbesitznahme

Inbesitznahme: 1926 vom Vereinigten Königreich 🇬🇧 an Neuseeland 🇳🇿 transferiert (vorher Teil der britischen Kolonie Gilbert- und Ellice-Inseln), formelle Souveränitätsübertragung durch Tokelau-Gesetz 1948 (Tokelau Act 1948)[1]

Weiterlesen ...

Bildquelle/n:

Bildquelle/n:

Verantwortliche mutterländische Institution

Logo: neuseeländisches Ministerium für Äußere Angelegenheiten und Handel

Verantwortliche mutterländische Institution: Einheit für den Französischen Pazifik, die Pazifische Region und Tokelau der Abteilung für Polynesien und den Französischen Pazifik der Pazifik- und Entwicklungsgruppe des neuseeländischen Ministeriums für Äußere Angelegenheiten und Handel [French Pacific, Pacific Realm & Tokelau Unit, Polynesia and French Pacific Division, Pacific and Development Group, Ministry of Foreign Affairs and Trade (MFAT)/Te Manatū Aorere Aotearoa bzw. Te Manatu Aorere Aotearoa[1]] in Wellington, Neuseeland 🇳🇿[2]

Weiterlesen ...

Verfassung

Verfassung: 1948 Tokelau-Gesetz (Tokelau Act 1948, Public Act 1948 No. 24)[1], seitdem novelliert – Entwurf einer neuen Verfassung (Draft Constitution of Tokelau/Tulafono Fakavae a Tokelau) wurde bereits ausgearbeitet, aber noch nicht angenommen (in zwei Referenden 2006 und 2007 wurde die volle Selbstverwaltung abgelehnt)[2]

Weiterlesen ...

Bildquelle/n:

Bildquelle/n:

Selbstverwaltungsorgan

Flagge: Tokelau
Flagge: Tokelau
Badge: Regierung von Tokelau
Bild: Verbindungsbüro von Tokelau in Apia

Selbstverwaltungsorgan: externe Regierung von Tokelau [Government of Tokelau (GoT)] im Verbindungsbüro von Tokelau in Apia [Tokelau Apia Liaison Office (TALO)/Ofiha o Fehokotakiga Tokelau ma Āpia bzw. Ofiha o Fehokotakiga Tokelau ma Apia, Ofiha o Tokelau i Apia bzw. bzw. Tokalani] in Apia/Āpia bzw. Apia in Samoa 🇼🇸

Territoriale Ministerien

Territoriale Ministerien: auf Atafu: Bildung (Education) – Klimawandel (Climate Change) – Wirtschaftliche Entwicklung, Natürliche Ressourcen und Umwelt [Economic Development, Nature Resources and Environment (EDNRE)] –

auf Fakaofo: Transport [Transport (TransTok)], Energie (Power/Energy) – Fischerei (Fisheries) – Telekommunikation [Telecommunications Tokelau (TeleTok)] –

auf Nukunonu: Finanzen (Finance) – Gesundheit (Health) – Unterstützungsdienste (Support Services)[1]

Weiterlesen ...

Territoriale Hoheitsbereiche ausgeübt von dem nicht-ansässigen Verbindungsbüro von Tokelau in Apia/Āpia bzw. Apia in Samoa

Territoriale Hoheitsbereiche ausgeübt von dem nicht-ansässigen Verbindungsbüro von Tokelau in Apia/Āpia bzw. Apia in Samoa: Äußere Angelegenheiten (Foreign Affairs) – Justiz (Law and Justice) – Öffentlicher Dienst (National Public Service bzw. Public Services) – Nationale Statistiken (National Statistics) – Planung und Beobachtung (Planning & Monitoring) – Rat (Council)[1]

Weiterlesen ...

Externer Regierungssitz

Externer Regierungssitz (exekutiv): Büro des Rates der Fortlaufenden Regierung von Tokelau [Office of the Council for the Ongoing Government of Tokelau (OCOG)/Ofiha o te Fono a te Mālō Fakaauau o Tokelau bzw. Ofiha o te Fono a te Malo Fakaauau o Tokelau] im Verbindungsbüro des Verwalters von Tokelau [Tokelau Āpia Liaison Office (TALO)/Ofiha O Fehokotakiga Tokelau Ma Āpia, Ofiha O Fehokotakiga Tokelau Ma Apia, Ofiha o Tokelau i Apia bzw. Tokalani[1]] in Apia/Āpia bzw. Apia in Samoa 🇼🇸

Weiterlesen ...

Parlamentssitze

Parlamentssitze (legislativ): jährlich alternierend zwischen Atafu Village/Ātafu bzw. Atafu auf dem Atafu Atoll/Ātafu bzw. Atafu (bzw. der Atafu-Insel des Atafu Atolls), Fale auf dem Fakaofo Atoll (bzw. der Fale-Insel des Fakaofo Atolls) und Nukunonu Village auf dem Nukunonu Atoll (bzw. den Nukunonu- und Motuhaga-Inseln des Nukunonu Atolls) (s. Vorsitz des Rates der Fortlaufenden Regierung von Tokelau)

Externe Sitze des Obersten Gerichts

Externe Sitze des Obersten Gerichts (judikativ): nicht-ansässiges Oberstes Gericht Neuseelands (High Court of New Zealand) in Auckland, Neuseeland 🇳🇿; Christchurch, Neuseeland 🇳🇿 und Wellington, Neuseeland 🇳🇿 fungiert als Oberstes Gericht Tokelaus (High Court of Tokelau) 

Staatsoberhaupt

Königliche Standarte: Ihre Majestät, die Königin von Neuseeland
Badge: Haus Windsor
Portraitfoto: Ihre Majestät, die Königin von Neuseeland, bzw. Königin Elisabeth II.
Bild: Buckingham-Palast

Staatsoberhaupt: nicht-ansässige Ihre Majestät, die Königin von Neuseeland 🇳🇿 (Her Majesty The Queen of the United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland in the Right of New Zealand) bzw. Königin Elisabeth II. (Queen Elizabeth II), seit 1953-06-02 auf Lebenszeit, im Buckingham-Palast (Buckingham Palace) in London, Vereinigtes Königreich 🇬🇧[1]

Weiterlesen ...

Mutterländischer Repräsentant der Britischen Krone

Flagge: Generalgouverneur/in von Neuseeland
Wappen: Generalgouverneur/in von Neuseeland

Mutterländischer Repräsentant der Britischen Krone: ernannte/r, nicht-ansässige/r neuseeländische/r Vertreter/in der Britischen Königin (Queen’s Representative) [in Personalunion Generalgouverneur/in von Neuseeland (Governor-General/Te Kāwana Tianara o Aotearoa bzw. Te Kawana Tianara o Aotearoa[1])] in den Regierungsgebäuden (Government House) in Wellington, Neuseeland 🇳🇿 und Auckland, Neuseeland 🇳🇿[2]

Weiterlesen ...

Verantwortlicher Minister in der mutterländischen Regierung

Verantwortlicher Minister in der mutterländischen Regierung: ernannte/r, nicht-ansässige/r neuseeländische/r Außenminister/in von Neuseeland (New Zealand Minister of Foreign Affairs) in Wellington, Neuseeland 🇳🇿[1] bzw. ernannte/r, nicht-ansässige/r neuseeländische/r Verwalter/in von Tokelau (Administrator of Tokelau/Ulu Fakatonu o Tokelau bzw. Administrator o Tokelau) [in Personalunion neuseeländische/r Hochkommissar/in für Tuvalu (New Zealand High Commissioner to Tuvalu) und stellvertretende/r Minister/in der Pazifik- und Entwicklungsgruppe im neuseeländischen Minsterium für Auswärtige Angelegenheiten [Deputy Secretary of Pacific and Development Group, Pacific and Development Group, Ministry of Foreign Affairs and Trade (MFAT)/Te Manatū Aorere Aotearoa bzw. Te Manatu Aorere Aotearoa]] im Büro des Verwalters

Weiterlesen ...

Kabinett

Bild: Verbindungsbüro von Tokelau in Apia

Kabinett: externes 6-köpfiges Kabinett bzw. Büro des Rates der Fortlaufenden Regierung von Tokelau [Office of the Council for the Ongoing Government of Tokelau (OCOG)/Ofiha o te Fono a te Mālō Fakaauau o Tokelau bzw. Ofiha o te Fono a te Malo Fakaauau o Tokelau] im Verbindungsbüro von Tokelau in Apia [Tokelau Apia Liaison Office (TALO)/Ofiha o Fehokotakiga Tokelau ma Āpia bzw. Ofiha o Fehokotakiga Tokelau ma Apia, Ofiha o Tokelau i Apia bzw. bzw. Tokalani] in Apia/Āpia bzw. Apia in Samoa 🇼🇸[1]

Weiterlesen ...

Parlament

Badge: Parlament von Tokelau

Parlament: Parlament von Tokelau (General Fono/Fono Fakamua) – Sitz alterniert jährlich zwischen Atafu Village/Ātafu bzw. Atafu auf Atafu Atoll/Ātafu bzw. Atafu, Fale auf Fakaofo Atoll und Nukunono Village auf Nukunono Atoll

Zusammensetzung

Zusammensetzung: 21 Mandate: 3 Dorfoberhäupter (Faipule) der 3 Atolle, 3 gewählte Bürgermeister (Pulenuku) der 3 Atolle und 15 Vertreter (General Fono representatives) (5 je Atoll): je Atoll 3 Dorfälteste (Taupulega), je Atoll 1 Vertreterin der Frauengruppe (Fatupaepae) und je Atoll 1 Vertreter der Männergruppe (Taulelea/Aumaga)[1]

Weiterlesen ...

Legislaturperiode

Legislaturperiode: Wahl alle 3 Jahre [tagt nur 3 bis 4 Mal jährlich, in der verbleibenden Zeit übernimmt das Kabinett [Office of the Council for the Ongoing Government of Tokelau (OCOG)/Ofiha o te Fono a te Mālō Fakaauau o Tokelau bzw. Ofiha o te Fono a te Malo Fakaauau o Tokelau] die Aufgaben des Parlaments][1]

Weiterlesen ...

Flaggen

Flagge: Tokelau
Flagge: Tokelau
Flaggenspezifikation: Tokelau
Flagge: Cook-Inseln
Flagge: Cook-Inseln
Flaggen (): Bürgerliche Flagge und Dienstflagge an Land (): 2007 Flaggenwettbewerb, 2008 offiziell vom Parlament von Tokelau genehmigt, 2009 von der britischen Königin bewilligt (Royal Warrant) – Bezeichnung: Flagge von Tokelau (Tokelau Flag/fuka a Tokelau) – Designer: k. Ang. – Beschreibung: einfarbig dunkelblaues Tuch mit vier weißen, fünfzackigen Sternen auf der Liekseite und einem stilisierten gelben Kanu im Zentrum bzw. auf der Flugseite – Symbolik: „tokelauisches“ Kanu = Tokelaus Reise auf der Suche nach der besten Regierungsform für seine Bevölkerung, Kreuz des Südens = Navigationshilfe für diese Suche, weiße, fünfzackige Sterne des
Weiterlesen ...

Wappen, Symbol bzw. Nationalbadge

Wappen, Symbol bzw. Nationalbadge: Tokelau
Wappen, Symbol bzw. Nationalbadge: Tokelau

Wappen, Symbol bzw. Nationalbadge: 2008 offiziell vom Parlament von Tokelau genehmigt – Bezeichnung: Nationalsymbol von Tokelau und Nationalbadge von Tokelau (Tokelau National Symbol bzw. National Badge of Tokelau) – Designer: k. Ang. – Beschreibung: braune, runde Holzkiste mit Deckel und silbernem Kreuz, darunter ein braunes Band mit den silbernen Majuskeln „TOKELAU MO TE ATUA“ – Blasonierung: englisch: A representation of a Tuluma or carved wooden Fishing Tackle Box proper charged with ten Lozenges conjoined in cross six palewise in pale and four fesswise in fess Argent, below on a scroll “Tokelau mo te

Weiterlesen ...

Gedenkmünzen

Badge: Parlament von Tokelau

Gedenkmünzen: Jahr der Einführung: 1984 – Bezeichnung: Neuseeland-Dollar (New Zealand dollar) mit Motiven Tokelau 🇹🇰, der so genannte „Tokelau-Dollar“ (Tokelau dollar) – Abkürzung: $ – Stückelung der Münzen: 1, 5 und 10 Dollar – Status: Gedenkmünzen und gesetzliches Zahlungsmittel – Ausgebendes Institut: Parlament von Tokelau (General Fono/Fono Fakamua) – Sitz alterniert jährlich zwischen Atafu Village/Ātafu bzw. Atafu auf Atafu Atoll/Ātafu bzw. Atafu, Fale auf Fakaofo Atoll und Nukunonu Village auf Nukunonu Atoll[1]

Weiterlesen ...

Bevölkerung nach Religionen

Bevölkerung nach Religionen: (errechnet aus Z 2016[1]) 50,4% Anhänger der Kongregationalistischen Christlichen Kirche von Tokelau [Congregational Christian Church of Tokelau/Ekalehia Fakalapotopotoga Kelihiano Tokelau (EFKT)] bzw. der Kongregationalistischen Christlichen Kirche von Samoa [Congregational Christian Church of Samoa (CCCS)/Ekalesia Fa‘ apotopotoga Kerisinao I Samoa (EFKS)][2]; 38,7% Katholiken bzw. Anhänger der römisch-katholischen Kirche (Roman Catholic); 5,9% Presbyterianer (Presbyterian); 0,0% Anhänger von Spiritualismus und New Age-Religionen; 4,2% Anhänger anderer christlicher Religionen; 0,1% konfessionslos; 0,8% k. Ang.

Weiterlesen ...

Unabhängigkeit

Unabhängigkeit: k. Ang. – 1976, 1981, 1986, 1994 und 2002 Visiten des UN-Dekolonisationskomitees [U.N. Special Committee on Decolonization bzw. Committee of 24 (C-24)][1] –  seit 1946 gelistet als nicht-selbstverwaltendes Territorium [Non-Self-Governing Territory (NSGT)] der Vereinten Nationen [United Nations (Organization) [UN(O)]], UN-Dekolonisierungskomitee [U.N. Special Committee on Decolonization bzw. Committee of 24 (C-24)] befasst sich mit dem Stand der  Verwirklichung der Erklärung über die Gewährung der Unabhängigkeit

Weiterlesen ...

Bisherige Statusreferenden

Bisherige Statusreferenden: 2006 60,06% für und 39,94% gegen eine Freie Assoziation mit Neuseeland (Wahlbeteiligung: 94,95%; jedoch 2/3-Mehrheit erforderlich: Ergebnis abgelehnt)[1] – 2007 64,45% für und 35,65% gegen eine Freie Assoziation mit Neuseeland (Wahlbeteiligung: 88,34%; jedoch 2/3-Mehrheit erforderlich, 16 Stimmen fehlten: Ergebnis abgelehnt)[2] – 2020 Vorschlag für ein Unabhängigkeitsreferendum 2025 mit den Optionen Unabhängigkeit (independence), Freie Assoziation mit Neuseeland (self-governing in free association with New Zealand), Integration in Neuseeland (integration with New Zealand)[3]

Weiterlesen ...

Bildquelle/n:

Bildquelle/n:

Währung

Banknoten: Neuseeland-Dollar
FreeCurrencyRates.com

Währung: 1 Neuseeland-Dollar (NZD/554) = 100 Cents – Details: s. Gedenkmünzen mit Motiven von Tokelau 🇹🇰 – Wechselkurs: frei konvertierbar

Reisedokumente für deutsche Staatsbürger 🇩🇪

Reisedokumente für deutsche Staatsbürger 🇩🇪: k. Ang. – Aufenthaltsgenehmigung (Visitor Permit) bis zu 30 Tage des Verbindungsbüros des Verwalters von Tokelau [Tokelau Apia Liaison Office (TALO)/Ofiha O Fehokotakiga Tokelau Ma Āpia, Ofiha O Fehokotakiga Tokelau Ma Apia bzw. Ofiha o Tokelau i Apia bzw. bzw. Tokalani] in Apia/Āpia bzw. Apia, Samoa 🇼🇸 sowie Zustimmung des Ältestenrates (Taupulega/Council of Elders) des jeweils zu besuchenden Atolls erforderlich[1]

Weiterlesen ...

Telefonvorwahl

Telefonvorwahl: Tokelau: +690-xxxx (zzgl. 4 Ziffern)

Ortsnetzkennzahlen bzw. Ortsvorwahlen: Atafu Atoll/Ātafu bzw. Atafu: +690-2xxx (zzgl. 3 Ziffern) – Fakaofo Atoll: +690-3xxx (zzgl. 3 Ziffern) – Nukunonu Atoll: +690-4xxx (zzgl. 3 Ziffern)[1]

externer Regierungssitz in Apia/Āpia bzw. Apia, Samoa 🇼🇸: +685 20822[2]

Weiterlesen ...