Steckbrief

Britisches Territorium im Indischen Ozean: „Chagossianer“, indigene, aber deportierte Bewohner der Chagos-Inseln bzw. des Chagos-Archipels

 

Fläche: k. Ang. – k. eig. Landesfläche (Deportation) – ursprüngliche Heimat: 60 km²
Bevölkerungszahl: k. genaue Ang., (S o. J.) je nach Quelle weltweit weniger als 4.000 bis zu 6.000 deportierte „Chagossianer“ bzw. „chagossianischer“ Abstammung
Hauptort: k. Ang., da kein eig. Territorium
Siedlungen: alle „Chagossianer“ leben im internationalen Exil, vornehmlich im Vereinigten Königreich 🇬🇧, auf Mauritius 🇲🇺 und auf den Seychellen 🇸🇨
Amtssprache: „Chagos-Kreolisch“ (mfe-cha vs. crs)
Währung: k. Ang.
Verhältnis zur EU 🇪🇺: k. Ang.

Orientierung

Orientierung: k. Ang. – verbliebene Bevölkerung weltweit verteilt über zahlreiche Länder, u. a. Vereinigtes Königreich 🇬🇧, Mauritius 🇲🇺 und die Seychellen 🇸🇨

Landesname und Etymologie

Landesname: Arsipel Chagos, Arsipel Sagos, bann zil Chagos bzw. Larsipel Chagos („chagos-kreolisch“) – Chagos Islands bzw. Chagos Archipelago [Kurzform: Chagos (Singularform)] (englisch) –  Îles Chagos bzw. archipel des Chagos (französisch) ■ Offiziell: Arsipel Chagos, Arsipel Sagos, bann zil Chagos bzw. Larsipel Chagos („chagos-kreolisch“) – Chagos Islands bzw. Chagos Archipelago [Kurzform: Chagos (Singularform)] (englisch) –  Îles Chagos bzw. archipel des Chagos (französisch) ■ Etymologie: benannt nach der Bezeichnung portugiesischer Seefahrer Anfang des 15. Jahrhunderts „Bassas da Chagas“, „chagas“ = portugiesisch für „Wunden“ in Anlehnung an die Fünf Wunden Christi durch die Kreuzigung

Geografische Lage

Geografische Lage: k. Ang. – verbliebene Bevölkerung weltweit verteilt über zahlreiche Länder, u. a. Vereinigtes Königreich 🇬🇧, Mauritius 🇲🇺 und die Seychellen 🇸🇨

Grenzen

Grenzen: k. Ang. – verbliebene Bevölkerung weltweit verteilt über zahlreiche Länder, u. a. Vereinigtes Königreich 🇬🇧, Mauritius 🇲🇺 und die Seychellen 🇸🇨

Zeitzone

Zeitzone: k. Ang. – verbliebene Bevölkerung weltweit verteilt über zahlreiche Länder, u. a. Vereinigtes Königreich 🇬🇧, Mauritius 🇲🇺 und die Seychellen 🇸🇨

Mutterland

Mutterland: je nach Ausgang der Verhandlungen Mauritius 🇲🇺 (Mauritius/Moris) oder weiterhin Vereinigtes Königreich (von Großbritannien und Nordirland) 🇬🇧 [United Kingdom (of Great Britain and Northern Ireland) (UK)][1]

Weiterlesen ...

Politischer Status quo

Politischer Status quo: deportiertes Volk mit Wunsch nach Rückkehr in ihre Heimat; Großteil der im Vereinigten Königreich 🇬🇧 lebenden „Chagossianer“ wünscht die Rückkehr auf ihre Inseln, aber den Verbleib der Inselgruppe beim Vereinigten Königreich 🇬🇧, ggf. wäre auch die Koexistenz mit der US-Militärbasis auf Diego Garcia denkbar – Großteil der auf Mauritius 🇲🇺 ansässigen „Chagossianer“ favorisiert die Rückkehr auf die Inseln, aber den Anschluss des Chagos-Archipels an Mauritius 🇲🇺[1]

Weiterlesen ...

Vorschläge für neue Siedlungen bei geplanter Rückkehr

Vorschläge für neue Siedlungen bei geplanter Rückkehr: hauptsächlich Peros Banhos Atoll: Coin-Insel auf der Leeseite der Passat- und Nordwestwinde[1] – ferner: Diego Garcia: auf der Leeseite der Passat- und Nordwestwinde – Egmont-Inseln: Südost-Insel auf der Leeseite der Passat- und Nordwestwinde – Große Chagos Bank: Adler-Insel auf der Leeseite der Passat- und Nordwestwinde – Salomon Atoll: Boddam-Insel auf der Leeseite der Passat- und Nordwestwinde[2]

Weiterlesen ...

Flagge

Flagge: „Chagossianer“ bzw. Îlois
Flagge: „Chagossianer“ bzw. Îlois

Flagge: Bürgerliche Flagge (

): o. J. inoffiziell – Bezeichnung: k. Ang. – Designer: k. Ang. – Beschreibung: dreifarbig orange-schwarz-hellblaues, waagerecht gestreiftes Tuch – Symbolik: Orange = Chagos-Plantagen, Schwarz = Kampf der Chagossianer, Hellblau = Zukunft und Lagunen der Chagos-Inseln – Farbcodes: k. Ang. – Spezifikationen: k. Ang. – Seitenverhältnis: etwa 1:2 – Streifenverhältnis: k. Ang.[1]Dienstflagge an Land (): k. Ang. ■ Handelsflagge (): k. Ang. ■ Dienstflagge zur See (): k. Ang.
Weiterlesen ...

Hymne

Hymne: 2002 inoffiziell – Bezeichnung: k. Ang. – Titel: Grüner Peros (Peros vert) – Texter und Komponist: Olivier SAKIR aka. Ton VIÉ – Sprache: Mauritius-Kreolisch (mfe-cha) – Anzahl der Strophen: k. Ang. – Liedtext: (s. u.) – Notenblatt: k. Ang.[1]

 

Peros vert  
Peros vert
Tout entour li
La
So pep noir
So pep noir
So pep noir

Donne mwa mo lafrine…
Donne mwa mo tater…
Donne mwa mo frette
Mo al coul couler
Dan n bon disab
Mo al tape zozo Marianne

Nu ti ena nu la case lapaille
Nu pirogue 3 places…
Toute la zournée
Mo la

Weiterlesen ...

Feiertag

Feiertag: „Chagossianer“

Feiertag: 2000/2010 – Datum: 3. November – Bezeichnung: Chagos-Tag (Chagos Day/Zurne Komemorasyon Deportasyon Bann Sagosyen) – Anlass: Gerichtsentscheid zugunsten des „chagossianischen“ Volkes über die britische Regierung, dass die Deportation der „Chagossianer“ illegal war (Chagossian people’s High Court victory over the UK government)[1]

Weiterlesen ...

Demonym, Indigene Ethnie und Adjektiv

Demonym: „Chagossianer“ (Chagossians/Chagossiens bzw. Îlois/bann chagosyen, bann chagosyin, bann sagosyen, bann ilwa, bann zilois bzw. bann zilwa[1]), umgangssprachlich auch „Diego Garcianer“ (Diego Garcians/Diego Garciens) ■ Indigene Ethnie: „Chagossianer“ (Chagossians/Chagossiens bzw. Îlois/bann chagosyen, bann chagosyin, bann sagosyen, bann ilwa, bann zilois bzw. bann zilwa), jedoch deportiert ■ Adjektiv: „chagossianisch“ (Chagossian/chagossien bzw. îlois/ilwa), umgangssprachlich auch „diego garcianisch“ (Diego Garcian/diego garcien, -ne)

Weiterlesen ...

Währung

Währung: k. Ang. – verbliebene Bevölkerung weltweit verteilt über zahlreiche Länder, u. a. Vereinigtes Königreich 🇬🇧, Mauritius 🇲🇺 und die Seychellen 🇸🇨