Steckbrief

Fläche: 432.000 km²
Bevölkerungszahl: temporäre Bevölkerung, (o. J.) zwischen 25 und 100 Einwohner
Einzige Siedlung und Sitz des Distriktvorsitzenden: Forschungsstation Dumont d’Urville-Station (Base Dumont d’Urville/DDU) auf der Sturmvogel-Insel (Île des Pétrels)
Amtssprache: Französisch (fra)
Währung: 1 Euro (EUR/978) = 100 Cent bzw. Euro-Cent
Verhältnis zur EU 🇪🇺: s. Französische Süd- und Antarktisgebiete 🇹🇫

Bildquelle/n:

Landesname und Etymologie

Landesname: Terre Adélie (französisch) – Ta („TAAFianisch“ bzw. „taafianisch“) ■ Amtliche Langform: Distrikt Adelieland – District de Terre Adélie (französisch) ■ Etymologie: 1840 vom französische Seefahrer Jules DUMONT D’URVILLE nach seiner Ehefrau Adèle benannt

Geografische Lage

Geografische Lage: 60º 00′ S, 142º 00′ E bis 130º 00′ W, Antarktis 🇦🇶, im Westen und Osten vom Australischen Antarktis-Territorium (Australien 🇦🇺) umschlossen

Grenzen

Landesgrenzen: nicht markierte Grenzen zum von Australien 🇦🇺 beanspruchten Gebieten (Australisches Antarktis-Territorium) ■ Küstenlänge: 170 km[1]

Weiterlesen ...