Steckbrief

Kokos-(Keeling-)Inseln bzw. Kokos-(Keeling-)inseln [-ˈkilɪŋ -]

 

Fläche: 14,2 km²
Bevölkerungszahl: (Z 2011) 550 Einwohner
Externer Regierungssitz (Sitz des Verwalters) und Sitz der australischen Bundesbehörden und westaustralischen Behörden zur Erfüllung staatlicher und bundesstaatlicher Dienstleistungen: Settlement bzw. The Settlement [(ˌðə) ˈsɛtlmənt] auf der Weihnachts-Insel 🇨🇽
Sitz einiger australischen Bundesbehörden und westaustralischen Behörden zur Erfüllung staatlicher und bundesstaatlicher Dienstleistungen und der Vertretung des westaustralischen Gerichtes: unbenannte Siedlung bzw. West Island Settlement [west ˈaɪlənd ˈset(ə)lmənt] auf dem Süd-Keeling-Atoll (bzw. der West-Insel des Süd-Keeling-Atolls)
Parlamentssitz: Bantam [ˈbæntəm], Bantam Village [ˈbæntəm ˈvɪlɪdʒ], Home Island Kampong [həʊm ˈaɪlənd ˈkæmpɒŋ], Home Island Settlement [həʊm ˈaɪlənd ˈset(ə)lmənt] bzw. Malay kampong [məˈleɪ ˈkæmpɒŋ][1] auf dem Süd-Keeling-Atoll (bzw. der Home-Insel des Süd-Keeling-Atolls) mit Zweigstelle in der unbenannten Siedlung bzw. West Island Settlement auf dem Süd-Keeling-Atoll (bzw. der West-Insel des Süd-Keeling-Atolls)
Amtssprache: Englisch (eng)
Währung: 1 Australischer Dollar (AUD/036) = 100 Cents
Verhältnis zur EU 🇪🇺: k. Ang.

Weiterlesen ...

Bildquelle/n:

Landesname und Etymologie

Landesname: Cocos (Keeling) Islands [ˈkoʊkoʊs ˈkilɪŋ ˈaɪləndz] [Kurzform: Cocos (Singularform)] (englisch) – Pulu Kokos (Keeling bzw. Kiling) („kokos-malaiisch“) – Kepulauan Cocos Keeling (indonesisch) ■ Amtliche Langform: Territorium der Kokos-(Keeling-)Inseln – Territory of Cocos (Keeling) Islands (englisch) – Daerah Pulu Kokos (Keeling bzw. Kiling) bzw. Territory of Cocos (Keeling) Islands (kokos-malaiisch) – Wilayah Kepulauan Cocos (Keeling) (indonesisch) – mit der Weihnachts-Insel 🇨🇽 auch als (australische) Territorien im Indischen Ozean (Indian Ocean Territories/Wilayah-Wilayah Lautan hindi) bezeichnet ■ Etymologie: Kokos-Inseln: Herkunft ungewiss; von dem niederländischen Kartografen Hessel GERITSZ 1631 als Kokos-Inseln (Cocos Eylanden) bezeichnet vielleicht, weil viele Kokospalmen und Kokosnüsse auf den Inseln zu finden sind – Keeling-Inseln: 1609 nach dem englischen Entdecker William KEELING benannt

Geografische Lage

Geografische Lage: 12º 30′ S, 96º 50′ E – Südostasien, Indischer Ozean, südwestlich von Java (Indonesien 🇮🇩) und der Weihnachts-Insel 🇨🇽 (Australien 🇦🇺)

Fläche

Fläche: 14,2 km² – bestehend aus: Nord-Keeling Atoll (North Keeling Atoll/Pulu Keeling bzw. Kiling[1]) 1,15 km² (1,1 km²) und Süd-Keeling Atoll (Southern Cocos Atoll bzw. South Keeling Atol/Pulu Atas) 13,05 km² (13,1 km²) [Begräbnis-Insel (Burial Island/Pulu Blan Madar) 0,03 km²; Button-Inseln (Button Islets); Direction-Insel (Direction Island/Pulu Tikus) 0,34 km²; Gooseberry-Insel (Gooseberry Island/Pulu Cepelok) <0,01 km²; Home-Insel (Home Island/ Home Island bzw. Pulu Selma) 0,95 km²; Horsburgh-Insel (Horsburgh Island/Pulu Luar) 1,04 km²; Klein Ampang (Ampang Minor/Pulu Wa-idas) 0,02 km²; Misere-Insel (Misery Island/Pulu Pandan) 0,24 km²; Ost-Insel (East Cay/Pulu Blan) 0,03 km²; Prison-Insel (Prison Island/Pulu Beras) 0,02 km²; Pulu Ampang 0,06 km²; Pulu Blekok 0,03 km²; Pulu Gangsa <0,01 km²; Pulu Jambatan <0,01 km²; Pulu Klapa Satu 0,02 km²; Pulu Kembang 0,04 km²; Pulu Labu 0,04 km²; Pulu Wak Banka 0,22 km²; Scaevola-Insel (Scaevola Islet/ Pulu Ampang Kecil) <0,01 km²; Schildkröten-Insel (Turtle Island/Pulu Kambing) <0,01 km²; Süd-Insel (South Island/Pulu Atas) 3,63 km²; Turk-Riff (Turk Reef/Baria Tuan); West-Insel (West Island/Pulu Panjang) 6,23 km²; West-Insel (West Cay/Pulu Maraya) 0,01 km²; Workhouse-Insel (Workhouse Island/Pulu Pasir) und Ziegen-Insel (Goat Island/ Pulu Siput) 0,10 km²] – n. and. Ang. 12,9 km²; 14 km²; 14,15 km² bzw. 14,5 km² – EEZ: 467.249 km²

Weiterlesen ...

Sitz einiger australischen Bundesbehörden und westaustralischen Behörden zur Erfüllung staatlicher und bundesstaatlicher Dienstleistungen und der Vertretung des westaustralischen Gerichtes

Karte: West-Insel mit unbenannter Siedlung bzw. West Island Settlement

Sitz einiger australischen Bundesbehörden und westaustralischen Behörden zur Erfüllung staatlicher und bundesstaatlicher Dienstleistungen (exekutiv) und der Vertretung des westaustralischen Gerichtes (judikativ): unbenannte Siedlung bzw. West Island Settlement auf dem Süd-Keeling-Atoll (bzw. der West-Insel des Süd-Keeling-Atolls)

Parlamentssitz

Karte: Home-Insel mit Bantam, Bantam Village, Home Island Kampong, Home Island Settlement bzw. Malay kampong

Parlamentssitz (legislativ, innerhalb der Verwaltungsordnung von Westaustralien mit begrenzten Befugnissen): Bantam, Bantam Village, Home Island Kampong, Home Island Settlement bzw. Malay kampong auf dem Süd-Keeling-Atoll (bzw. der Home-Insel des Süd-Keeling-Atolls) mit Zweigstelle in der unbenannten Siedlung bzw. West Island Settlement auf dem Süd-Keeling-Atoll (bzw. der West-Insel des Süd-Keeling-Atolls)

Währung

Banknoten: Australische Dollar
FreeCurrencyRates.com

Währung: 1 Australischer Dollar (AUD/036) = 100 Cents – Wechselkurs: frei konvertierbar

Reisedokumente für deutsche Staatsbürger 🇩🇪

Bild: Reisepass

Reisedokumente für deutsche Staatsbürger 🇩🇪: Reisepass oder Vorläufiger Reisepass mit Visum, eVisitor Visum oder Elektronische Reiseerlaubnis [Electronic Travel Authority (ETA)] für Australien – Reisedokumente müssen für die gesamte Dauer des Aufenthalts gültig sein – Beantragung des Visums muss vor Reiseantritt und kann nicht erst bei Einreise erfolgen[1]

Weiterlesen ...