Steckbrief

Falkland-Inseln bzw. Falklandinseln [‚falklant-] bzw. Malwinen

Fläche: 12.173 km²
Bevölkerungszahl: (Z 2012) 2.931 Einwohner
Hauptort: Stanley [ˈstænli] (Puerto Stanley bzw. Puerto Argentino [ˈpuɛrto arxenˈtino])[1] auf Ostfalkland
Amtssprache: Englisch (eng)
Währung: 1 Falkland-Pfund (FKP/238) = 100 Pence
Verhältnis zur EU 🇪🇺: k. Ang. (Verhandlungen über Konditionen des Brexit laufen)

Weiterlesen ...

Bildquelle/n:

Landesname und Etymologie

Landesname: Falkland Islands [ˈfɔːklənd ˈaɪləndz bzw. ˈfɒlklənd ˈaɪləndz] [Kurzform: Falklands] (englisch) – Falklands bzw. Islands („falkländisch-englisch“) – las Islas Falkland bzw. las Islas Malvinas (spanisch) – Falkland-Inseln, Falklandinseln bzw. Malwinen (deutsch) – les Îles Malouines (f/pl) (französisch) – Фолкле́ндские острова bzw. Мальви́нские острова ́(russisch) – Ilhas Malvinas bzw. Ilhas Falklands (portugiesisch) – Kapuluang Falkland bzw. Kapuluang Malvinas (tagalog) – Ynysoedd y Falklands bzw. Ynysoedd Malvinas (walisisch) – Kepulauan Falkland (indonesisch) – جزائر فاکلینڈ (urdu) – Falklandsøerne bzw. Malvinerne (dänisch) – Falklandeilanden (niederländisch) – ფოლკლენდის კუნძულები (georgisch) – Isole Falkland bzw. Isole Malvine (italienisch) – 福 克 兰 群 岛 (chinesisch) – フォークランド諸 島 bzw. Fokurando Shoto (japanisch) – Falklandski Otoci bzw. Malvinski Otoci  (kroatisch) – Kepulauan Falkland (malaiisch) – ਫ਼ਾਕਲੈਂਡ ਟਾਪੂ (pandschabi) – Фокландска Острва bzw. Малвинска острва (serbisch) – Falkland Adaları bzw. Malvinas Adaları (türkisch) ■ Amtliche Langform: Kolonie der Falkland-Inseln – Colony of the Falkland Islands (englisch) ■ Etymologie: Meeresenge zwischen den beiden Hauptinseln von dem englischen Seefahrer John

STRONG 1690 nach dem englischen Schatzmeister der Königlichen (Britischen) Marine, Anthony CARY, 5. Viscount Falkland benannt und auf die gesamte Inselgruppe übertragen

Geografische Lage

Geografische Lage: 51º 45′ S, 59º 00′ W – Südamerika, Südatlantik, Argentinisches Meer, zwischen Feuerland, Patagonien (beide Argentinien 🇦🇷) sowie Südgeorgien und Südsandwich-Inseln 🇬🇸 (Vereinigtes Königreich 🇬🇧)

Fläche

Fläche: 12.173 km² – bestehend aus: Ostfalkland (East Falkland/Isla Gran Malvina[1]) 6.760 km² (4.733 km²) und Westfalkland (West Falkland/Isla Soledad) 5.413 km² (6.353 km²) mit Arch-Inseln (Arch Islands/ Islotes Franceses), Bald-Insel (Bald Island/Isla Pelada), Barren-Insel (Barren Island/Isla Pelada) 11,5 km², Beauchene-Insel (Beauchene Island/Isla Beauchene) 1,72km², Beaver-Insel (Beaver Island/ Isla San Rafael) 48,56 km², Bleaker-Insel (Bleaker Island/Isla Maria) 20,7 km², Carcass-Insel (Carcass Island/Isla del Rosario) 18,94 km², Conchon-Insel (Conchon Island/Isla Pájaros), Dritte Insel (Third Island/Isla Tercera), Dunbar- Insel (Dunbar Island) 2,25 km², Dyke-Insel (Dyke Island), Eddystone-Felsen (Eddystone Rock/Roca Remolinos), Erste Insel (First Island/Isla San Julián), Fluß-Insel (River Island/Isla del Río), Fox-Insel (Fox Island), George-Insel (George Island/Isla Jorge) 24,0 km², Golding-Insel (Golding Island), Große Insel (Great Island/Isla Grande), Große Insel (Large Island/Isla Mayor), Grüne Insel (Green Island/Roca Ruiseñor), Jason-Insel (Jason Islands/Islas Sebaldes) 33,68 km², Kanal-Inseln (Channel Islands/Islas del Canal), Keppel-Insel (Keppel Island/Isla de la Vigia) 36,26 km², Kidney-Insel (Kidney Island/Isla Celebroña) 0,33 km², Kleine Insel (Little Island/Isla Chica), kleine Pebble-Insel (Pebble Islet/Isla Rasa), Lange Insel (Long Island/Isla Larga), Lively-Insel (Lively Island/ Isla Bougainville) 55,85 km², Mittel-Insel (Middle Island/Isla del Medio), Nadel-Felsen (Needle Rocks/Rocas Agujas), Neue Insel (New Island/Isla Goicoachea) 22,7 km², Niedrige Insel (Low Island/ Isla Baja), Nord-Insel (North Island/Isla Norte), Ost-Insel (East Island/Isla del Este), Passage-Inseln (Passage Islands/Islas del Pasaje), Pebble-Insel (Pebble Island/Isla Borbón bzw. Isla de Bourbon) 88 km², Penn-Insel (Penn Island/Isla Baja), Regierungs-Insel (Government Islet/Isla Gobierno), Ruggles-Insel (Ruggles Island/Isla Calista), Saddle-Insel (Saddle Island/Isla Montura), Saunders-Insel (Saunders Island/Isla Trinidad) 131,6 km², Schwanen-Inseln (Swan Islands/Islas del Cisne), Schwarze Felsen (Black Rocks/Rocas Negras), Schwarzer Felsen (Black Rock/Arroyo Roca Negra), Schwarzer Felsen (Black Rock/Roca Negra), Sedge-Insel (Sedge Island/Isla Culebra), Seelöwen-Insel (Sea Lion Island/Isla de los Leones Marinos) 9,05 km², Speedwell-Insel (Speedwell Island bzw. Eagle Island/Isla Àguila) 51,5 km², Staats-Insel (Staats Island) 5,0 km², Tee-Insel (Tea Island), Tyssen-Inseln (Tyssen Islands), Vierte Insel (Fourth Island/Isla Cuarta), Vogel-Insel (Bird Island/Isla Pájaro) 1,2 km², Weddell-Insel (Weddell Island/Isla San José) 265,8 km², Weißer Felsen (White Rock/ Roca Blanca), West-Insel (West Island/Isla Oeste), Westpunkt-Insel (West Point Island/Isla Remolinos) 12,55 km², Wreck-Inseln (Wreck Islands/Islas los Hermanos), Zentral-Insel (Mid Island/Isla Central), Zentrums-Insel (Centre Island/ Isla Centro), Zweite Insel (Second Island/Isla Segunda) u.v.a. kleine Inseln – n. and. Ang. 12.170 km²; n. arg. Ang. 11.718 km² – EEZ: 550.872 km²

Weiterlesen ...

Wappen

Wappen: Falkland-Inseln

Wappen: 1948 offiziell von der britischen Königin bewilligt (Royal Warrant) – Bezeichnung: Wappen der Falkland-Inseln (Coat of Arms of the Falkland Islands) – Designer: k. Ang. – Beschreibung: im blauen Schild drei nach unten verschobene, weiße Wellenbalken, oben am Balken ein weißes Schaf auf grüner Wiese, ein dreimastiger Rahsegler mit goldenen Segeln, nur die mittleren Segel je Mast sind gesetzt, nach rechtsfahrend über die Wellen gelegt, auf dem am Mittelmast geblähten Segel vier rote Kugeln, rote Mastflaggen wegen gegen die Fahrtrichtung, unter dem Schild ein Band mit schwarzen Majuskeln „DESIRE THE RIGHT“ – Blasonierung: englisch: Per fess azure and barry wavy argent and azure, in chief a ram proper upon a grassy mount issuant from the division vert, and in base a galley proper, its mainsail charged with four torts in cross – Symbolik: Widder auf grünem Gras (Tussock) = Wichtigkeit der Schaftzucht auf den Inseln, Segelschiff = englisches Schiff Desire von John DAVIS, der die Inseln 1592 entdeckte, Schriftzug „DESIRE THE RIGHT“ = englische Devise der Falkland-Inseln, „Begehre das Rechte“[1]

Weiterlesen ...

Banknoten und Münzen

Bild: Sekretariatsgebäude

Banknoten und Münzen: Jahr der Einführung: 1899 Banknoten und1974 Münzen – Bezeichnung: 1 Falkland-Pfund (Falkland Islands pound) – Unterteilung: 100 Pence (pence) – ISO-4217-Code: FKP bzw. 238 – Abkürzung: £ bzw. FK£, p – Stückelung der Banknoten: 5, 10, 20 und 50 Pfund – Stückelung der Münzen: 1, 2, 5, 10, 20 und 50 Pence sowie 1 und 2 Pfund – Status: gesetzliches Zahlungsmittel – Ausgebendes Institut: Regierung der Falkland-Inseln [Falkland Islands Government (FIG) bzw. Government of the Falkland Islands] im Sekretariatsgebäude (Secretariat Building) in Stanley[1]

Weiterlesen ...

Währung

FreeCurrencyRates.com

Währung: 1 Falkland-Pfund (FKP/238) = 100 Pence – Details: s. Banknoten und Münzen – Wechselkurs: fester Umrechnungskurs, fix an Britisches Pfund bzw. Pfund Sterling gebunden: 1 FKP = 1 GBP

Zusätzlich akzeptierte Währung

Banknoten: Britisches Pfund bzw. Pfund Sterling
FreeCurrencyRates.com

Zusätzlich akzeptierte Währung: 1 Britisches Pfund bzw. Pfund Sterling (GBP/826) = 100 Pence (p)[1]

Weiterlesen ...

Tourismusorganisation

Logo: Tourismusorganiation der Falkland-Inseln
Bild: Touristeninformationsbüro der Falkland-Inseln

Tourismusorganisation: Tourismusorganisation der Falkland-Inseln [Falkland Islands Tourist Board (FITB)] mit Touristeninformationsbüro (Tourist Information Centre bzw. Jetty Visitor Centre) in Stanley

Reisedokumente für deutsche Staatsbürger 🇩🇪

Bild: Reisepass

Reisedokumente für deutsche Staatsbürger 🇩🇪: Reisepass, Vorläufiger Reisepass bzw. Personalausweis oder Vorläufiger Personalausweis mindestens noch bis 31.12.2020 Reisedokumente müssen bis zum Ende der Reise gültig sein – Nachweis im Voraus gebuchter Unterkünfte und Vorliegen eines Rückflugtickets erforderlich – Nachweis einer gültigen Reise- und Krankenversicherung inklusive möglicher medizinischer Evakuierung ratsam[1]

Weiterlesen ...