Steckbrief

Turks- und Caicos-Inseln bzw. Turks- und Caicosinseln [ˈtɜrks], [ˈkeɪkəs]

 

Fläche: 430 km²
Bevölkerungszahl: (Z 2012) 31.458 Einwohner
Hauptort: Cockburn Town[1] [ˈkoʊbərnˌtaʊn] auf Grand Turk
Amtssprache: Englisch (eng)
Währung: 1 US-Dollar (USD/840) = 10 Dime = 100 Cents
Verhältnis zur EU 🇪🇺: k. Ang.

Weiterlesen ...

Bildquelle/n:

Landesname und Etymologie

Landesname: Turks and Caicos Islands [ˈtɜrks əndˈkeɪkəs ˈaɪləndz] bzw. [ˈtɜrks ənd ˈkeɪkoʊs ˈaɪləndz] (TCI) (englisch) – Ziltik bzw. Zil Tik e Kayiko bzw. Zile’Turk ak Kaïko (haitianisch) – las Islas Turcas y Caicos (spanisch) – Babueca & Caicos (lucayanisch, Sprache der Ureinwohner) ■ Offiziell: Turks- und Caicos-Inseln – Turks and Caicos Islands (englisch) ■ Etymologie: Turks-Inseln: benannt nach der lokalen Kaktusart echinocactus myriostigma mit scharlachroten Blüten, die einem türkischen Filzhut ähneln – Caicos-Inseln: 1. abgeleitet von spanisch „cayos“ = „Cays/kleine Inseln“; 2. von lucayanisch caya hico = „Inselkette“ abgeleitet

Geografische Lage

Geografische Lage: 21º 45′ N, 71º 35′ W – Mittelamerika, Westindien bzw. Karibik, Große Antillen, Bahamas-Inselkette, zwischen den Bahamas 🇧🇸 und Hispaniola bzw. der Dominikanischen Republik 🇩🇴 und Haiti 🇭🇹

Fläche

Fläche: 430 km² – bestehend aus[1]: Caicos-Inseln (Caicos Islands) [bestehend aus: Kleine Caicos-Inseln (Caicos Cays) [bestehend aus: Dellis-Insel (Dellis Cay) 2,10 km² (2,27 km²; 2,3 km²); Donna-Insel (Donna Cay) 0,36 km² ; Eidechsen-Insel (Lizard Cay); Fort George-Insel (Fort George Cay) 0,85 km² (0,3 km²); Kiefern-Insel (Pine Cay) 4,21 km² (2,8 km²; 3,2 km³); Kleine Wasser-Insel (Little Water Cay) 0,6 km² (0,64 km²); Mangroven-Insel (Mangrove Cay) 1,14 km²; Papageien-Insel (Parrot Cay) 5,6 km² (5,63 km²; 10 km²); Sinkende Insel (Sinking Cay); Stubbs-Insel (Stubbs Cay) ca. 0,9 km²; Vogel-Insel (Bird Cay) und Wasser-Insel (Water Cay) 3,5 km²] –

Mittel- bzw. Groß-Caicos (Middle Caicos bzw. Grand Caicos Island) 144 km² (124 km², 144,22 km² bzw. 144,2 km²) mit Joe Grant-Insel (Joe Grant Cay bzw. Joe Grant’s Cay) 5,1 km² (5,11

Weiterlesen ...

Verwaltungsgliederung

Verwaltungsgliederung: 6 Distrikte (districts): Grand Turk [Hauptort: Cockburn Town]; Mittel-Caicos (Middle Caicos) [Hauptort: Conch Bar]; Nord-Caicos (North Caicos) [Hauptort: Bottle Creek]; Providenciales und West-Caicos (Providenciales and West Caicos) [Hauport: Blue Hills]; Salt Cay [Hauptort: Balfour Town]; Süd-Caicos und Ost-Caicos (South Caicos and East Caicos) [Hauptort: Cockburn Harbour]

Mutterland

Flagge: Mutterland Vereinigtes Königreich
Wappen: Mutterland Vereinigtes Königreich

Mutterland: Vereinigtes Königreich (von Großbritannien und Nordirland) 🇬🇧 [United Kingdom (of Great Britain and Northern Ireland) (UK)]

Hauptort

Bild: Cockburn Town auf Grand Turk
Karte: Cockburn Town auf Grand Turk

Hauptort (exekutiv, legislativ und judikativ): Cockburn Town auf Grand Turk

Parlament

Bild: Versammlungshaus der Turks- und Caicos-Inseln

Parlament: Versammlungshaus bzw. Versammlungshaus der Turks- und Caicos-Inseln (House of Assembly bzw. Turks and Caicos Islands House of Assembly) im Ehrenwerten N. J. S. Francis-Gebäude (Hon. N. J. S. Francis Building) in Cockburn Town

Flaggen

Flagge: Turks- und Caicos-Inseln
Flagge: Turks- und Caicos-Inseln
Flaggen (): Bürgerliche Flagge, Dienstflagge an Land und zur See (): 1968 offiziell von der britischen Königin bewilligt (Royal Warrant), 1999 Design modifiziert: auf Anweisung des für Flaggen zuständigen britischen Verteidigungsministeriums [Ministry of Defence (MOD)] größere Darstellung des Flaggenbadges auf der Flugseite (ohne weiße Scheibe) – Bezeichnung: Flagge der Turks- und Caicos-Inseln (Turks and Caicos Islands Flag) – Designer: k. Ang. – Beschreibung: einfarbig dunkelblaues Tuch mit Flagge des Mutterlandes Vereinigtes Königreich (Union Flag bzw. Union Jack) im Obereck und Badge (nur Wappenschild der Turks- und Caicos-Inseln, s. Wappen) auf der Flugseite (defaced Blue Ensign) – Symbolik: Dunkelblau =
Weiterlesen ...

Wappen

Wappen: Turks- und Caicos-Inseln
Wappen: Turks- und Caicos-Inseln

Wappen: 1965 offiziell von der britischen Königin bewilligt (Royal Warrant) – Bezeichnung: Wappen der Turks- und Caicos-Inseln (Coat of Arms of the Turks and Caicos Islands bzw. Turks and Caicos Government Crest) – Designer: k. Ang. – Beschreibung: Vollwappen: goldener Schild mit rosagefärbter Schnecke rechts, braunem Hummer links und Fez-Kaktus mit grünem Sockel und rotem, zylindrischen Kopf am Schildfuß, Schild wird durch einen Krötenkopfhelm mit blau-goldenen Helmdecken geschmückt, aus dem ein Pelikan und zwei grüne Pflanze ragen, Schildhalter zwei rosafarbene Flamingos – Blasonierung: k. Ang. – Farben: Gelb = RGB 252 209 22, Orage = RGB 252 173 86, Rot = RGB 206 17 38, Grün = RGB 0 158 73, Braun = RGB 158 84 10, Lachsfarbe = RGB 255 161 163, Pink =

Weiterlesen ...

Gedenkmünzen

Münzen: Kronen der Turks- und Caicos-Inseln

Gedenkmünzen: Jahr der Einführung: 1973 – Bezeichnung: 1 Krone der Turks- und Caicos-Inseln (Turks and Caicos Crown) – Abkürzung: k. Ang. – Stückelung der Münzen: 0,25, 0,50, 1, 20 und 25 Kronen – Status: Gedenkmünzen und gesetzliches Zahlungsmittel – Ausgebendes Institut: Schatzamt des Ministeriums für Finanzen, Investment und Handel der Turks- und Caicos-Inseln (Treasury Department, Ministry of Finance, Investment and Trade) in Kew Town Settlement auf Providenciales and in Cockburn Harbour auf Süd-Caicos[1]

Weiterlesen ...

Währung

Banknoten: US-Dollar
FreeCurrencyRates.com

Währung: 1 US-Dollar (USD/840) = 10 Dime = 100 Cents (¢)[1] – Wechselkurs: frei konvertierbar

Weiterlesen ...

Zusätzlich akzeptierte Münzen

Münzen: Kronen der Turks- und Caicos-Inseln

Zusatzlich akzeptierte Münzen: 1 Krone der Turks- und Caicos-Inseln (Turks and Caicos Crown) – Details: s. Gedenkmünzen – Wechselkurs: fester Wechselkurs, fix an den US-Dollar gebunden: 1 Krone = 1 USD

Reisedokumente für deutsche Staatsbürger 🇩🇪

Bild: Reisepass

Reisedokumente für deutsche Staatsbürger 🇩🇪: Reisepass oder Vorläufiger Reisepass – Reisedokumente müssen mindestens 6 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein – für touristische Einreisen bei einer Aufenthaltsdauer von bis zu 30 Tagen kein Visum – Vorlage eines Weiter- oder Rückflugtickets erforderlich[1]

Weiterlesen ...

Organisationen und Zusammenschlüsse

Organisationen und Zusammenschlüsse: u. a. CACAC – CARICAD – CARICOM und CSME assoziiert – CARIFORUM Beobachter – CDB – CDCC assoziiert – CGF – Commonwealth of Nations als Überseegebiet des Mitgliedslandes Vereinigtes Königreich 🇬🇧 – CPA – CTO – ECLAC/CEPAL bzw. UNECLAC assoziiert – IARU – IFRC autonome Abteilung innerhalb des British Red Cross – INTERPOL – MCMAATM unterstützt – Overseas Territories JMC – UKOTA – UKOTCF – UPU (gemeinsame Mitgliedschaft der britischen Überseeterritorien Anguilla 🇦🇮, Ascension 🇦🇨, Bermuda 🇧🇲, Britische Jungfern-Inseln 🇻🇬, Britisches Territorium im Indischen Ozean 🇮🇴, Cayman-Inseln 🇰🇾, Falkland-Inseln 🇫🇰, Gibraltar 🇬🇮, Montserrat 🇲🇸, Pitcairn-Inseln 🇵🇳, Sankt Helena 🇸🇭, Südgeorgien und Südsandwich-Inseln 🇬🇸, Tristan da Cunha 🇹🇦 und Turks- und Caicos-Inseln 🇹🇨[1])

Weiterlesen ...