Steckbrief

Guernsey [ˈgɜːnzɪ]

 

Fläche: 80,70 km²
Bevölkerungszahl: (eZ 2016) 62.723 Einwohner
Hauptort: Saint Peter Port [seɪntˈpitər pɔrt]/Saint-Pierre-Port [sɛ̃ pjɛr pɔʁ] (Saint Pierre Por bzw. „La Ville“/Sa Pierre Porr)[1] auf Guernsey
Amtssprachen: Englisch (eng) und Französisch (fra) [legislativ]
Währung: 1 Britisches Pfund bzw. Pfund Sterling (GBP/826) = 100 Pence (pence) (p)
Verhältnis zur EU 🇪🇺: k. Ang.

Weiterlesen ...

Bildquelle/n:

Landesname und Etymologie

Landesname: Guernsey [ˈɡɜrnzi] (englisch) – Guernesey [ɡɛʁnəzɛ] (französisch) – Guernési („guernésiais“) – Jernèsey („sèrtchais“) – Guernsey (portugiesisch) – Dgèrnésy („jèrriais“) ■ Amtliche Langform: Amtsbezirk bzw. Vogtei Guernsey – Bailiwick of Guernsey (englisch) – Bailliage de Guernesey (französisch) – Baillage de Guernési („guernésiais“) – Bailliage dé Dgèrnésy („jèrriais“) ■ Etymologie: keltische Endung „ey“ = „Insel“, genaue Herkunft des Namens unbekannt

Geografische Lage

Geografische Lage: 49º 28′ N, 2º 35′ W – Westeuropa, Ärmelkanal/Der Kanal, Golf von Saint-Malo, Kanal-Inseln, zwischen der Region Bretagne, der Normandie (beide Frankreich 🇫🇷) und England 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 (Vereinigtes Königreich 🇬🇧)

Fläche

Fläche: 80,70 km² – bestehend aus: Alderney (Alderney/Île d’Aurigny/Aurni/Au’gny/Aoeur’gny bzw. Auourgny/Orenyi[1]) mit Burhou 7,9 km²; Brecqhou (Brecqhou bzw. Brechou/ Brecqhou//Brecqho//Breku); Guernsey (Guernsey/Île de Guernesey/Guernési/Dgèrnésy/Djernesey, Djernesy bzw. Jernèsey/Gyernëzi) 65 km²; Herm (Herm/Herme/Haerme bzw. Herm/Hèrme//) 2 km²; Jethou (Jethou/Jéthou/Jethaou bzw. Jethou/ Jétho//) 0,2 km²; Lihou (Lihou/Lihou/Lihao/Liho//) 0,3 km² und Sark (Sark/Île de Sercq bzw. Sercq/Saerq bzw. Serk/Sèr//Ser bzw. Serr) 5,5 km² – EEZ: zusammen mit Jersey 🇯🇪 11.658 km²

Weiterlesen ...

Mutterland

Flagge: Mutterland Vereinigtes Königreich
Wappen: Mutterland Vereinigtes Königreich

Mutterland: Vereinigtes Königreich (von Großbritannien und Nordirland) 🇬🇧 [United Kingdom (of Great Britain and Northern Ireland) (UK)/Royaume-Uni (de Grande-Bretagne et d’Irlande)/Rouoyanme Uni]

Hauptort

Flagge: Saint Peter Port/Saint-Pierre-Port (Saint Pierre Por bzw. „La Ville“/Sa Pierre Porr)
Bild: Saint Peter Port/Saint-Pierre-Port (Saint Pierre Por bzw. „La Ville“/Sa Pierre Porr) auf Guernsey

Hauptort (exekutiv, legislativ und judikativ): Saint Peter Port/Saint-Pierre-Port (Saint Pierre Por bzw. „La Ville“/Sa Pierre Porr) auf Guernsey

Flaggen

Flagge: Guernsey
Flagge: Guernsey
Guernsey
Guernsey
Flaggen (): Bürgerliche Flagge und Dienstflagge an Land (): 1983 Vogt von Guernsey erklärt Flaggenbedarf, da es bei den Commonwealth-Spielen 1982 zu Verwechselungen zwischen den Teams aus England und Guernsey kam, die beide unter englischer Flagge gestartet waren, Gründung eines Flaggenkomitees, 1985 offiziell von der britischen Königin bewilligt (Royal Warrant)[1] – Bezeichnung: Flagge von Guernsey (Guernsey Flag/Couleur de Guernési) – Designer: Flaggenkomitee von Guernsey (Guernsey Flag Investigation Committee) unter Leitung von stellvertretender Vogt von Guernsey (Deputy Bailiff) Sir Graham DOREY – Beschreibung: einfarbig weißes Tuch mit rotem Georgskreuz über volle Länge und Breite sowie einem weiteren, kleineren, goldenen normannischen Kreuz in den Armen des Georgskreuzes – Symbolik: weißes Tuch mit
Weiterlesen ...

Wappen

Wappen: Guernsey

Wappen: o. J. offiziell, wird vom englischen Wappen und einem Siegel abgeleitet, welches König Edward I. 1279 für die Kanal-Inseln bewilligte – Bezeichnung: Wappen von Guernsey (Arms of Guernsey, Coat of Arms of Guernsey, Guernsey Arms bzw. Guernsey Crest) – Designer: k. Ang. – Beschreibung: roter Schild mit drei goldenen, englischen blaugezungten und -bewehrten Leoparden, auf dem Schild ein kleiner Blätterzweig – Blasonierung: französisch: champ de gueules, dans lequel figurent trois léopards d’or et armés d’azur, au-dessus une petite branche d’or – Symbolik: roter Schild mit drei goldenen, englischen blaugezungten und -bewehrten Leoparden = Wappen von England, dem Mutterland[1]

Weiterlesen ...

Banknoten und Münzen

Banknoten und Münzen: Jahr der Einführung: 1921 – Bezeichnung: Britisches Pfund bzw. Pfund Sterling im landesspezifischen Design von Guernsey 🇬🇬, das so genannte „Guernsey-Pfund“ (Guernsey pound/live de Guernesey) – Unterteilung: 100 Pence – ISO-4217-Code: k. eig. Code – Abkürzung: £, £G bzw. GGP (nur zur Unterscheidung zum Britischen Pfund bzw. Pfund Sterling GBP), p – Stückelung der Banknoten: 5, 10, 20 und 50 Pfund – Stückelung der Münzen: 1, 2, 5, 10, 20 und 50 Pence sowie 2 Pfund – Status: als gesetzliches Zahlungsmittel – Ausgebendes Institut: Regierung von Guernsey (States of Guernsey) im Sir Charles Frossard-Haus (Sir Charles Frossard House) in Saint Peter Port/Saint-Pierre-Port (Saint Pierre Por bzw. „La Ville“/Sa Pierre Porr)

Weiterlesen ...

Währung

FreeCurrencyRates.com

Währung: 1 Britisches Pfund bzw. Pfund Sterling (GBP/826) = 100 Pence (p) – Details: s. nur territorial gültige Banknoten und Münzen des Britischen Pfundes bzw. des Pfund Sterling im landesspezifischen Design von Guernsey 🇬🇬 – Wechselkurs: frei konvertierbar

Börse

Logo: Die Internationale Börse

Börse: 2013 Die Internationale Börse [The International Stock Exchange (TISE)] [2013 bis 2017 Börse der Kanal-Inseln [Channel Islands Securities Exchange (CISE)]] in Saint Peter Port/Saint-Pierre-Port (Saint Pierre Por) auf Guernsey 🇬🇬 sowie Zweigstellen in Douglas/Doolish auf der Insel Man 🇮🇲 und in Saint Helier/Saint-Hélier Saint Hélyi) auf Jersey 🇯🇪

Deutsche Vertretung vor Ort 🇩🇪

Plakette: Deutsche Botschaft

Deutsche Vertretung vor Ort 🇩🇪: Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland (Honorary Consul of the Federal Republic of Germany) in Saint Peter Port/Saint-Pierre-Port (Saint Pierre Por) – übergeordnete Auslandsvertretung: Botschaft der Bundesrepublik Deutschland (Embassy of the Federal Republic of Germany) in London, Vereinigtes Königreich 🇬🇧[1]

Weiterlesen ...