Steckbrief

Fläche: 21 km²
Bevölkerungszahl: (F 2016) 3.193 Einwohner
Regierungs- und Parlamentssitz: Oranjestad [oˈrɑɲəˌstɑt] auf Sint Eustatius
Externer Sitz des Obersten Gerichts: Philipsburg auf Sint Maarten 🇸🇽
Amtssprachen: Niederländisch (nld) und Englisch (eng)
Währung: 1 US-Dollar (USD/840) = 10 Dime = 100 Cents
Verhältnis zur EU 🇪🇺: kein EU-Gebiet, aber als verfassungsrechtlicher Teil eines EU-Mitgliedsstaates mit der EU assoziiertes Überseeisches Land und Gebiet

Bildquelle/n:

Landesname und Etymologie

Landesname: Sint Eustatius [sɪnt øːˈstaːtsijʏs] (niederländisch) – Sint Eustatius (englisch) – Statia [ˈsteɪʃə] („sint eustatius-englisch“) – Sint Eustatius („papiamentu“) – San Eustaquio (spanisch) – Alo (= „Cashew-Baum“) (karaibisch, Sprache der indianischen Ureinwohner) ■ Amtliche Langform: Öffentliche Körperschaft Sint Eustiatius – Openbaar Lichaam Sint Eustatius (niederländisch) – Public Entity (of) Sint Eustatius (englisch) – Entidat Públiko Sint Eustatius („papiamentu“: „bonaireanisch“ und „curaçaoanisch“ sowie „papiamento“: „arubanisch“) – Entidad pública San Eustaquio (spanisch) ■ Etymologie: benannt nach dem Heiligen Eustatius, 1493

Geografische Lage

Geografische Lage: 17º 30′ N, 63º 00′ W – Mittelamerika, Westindien bzw. Karibik, Kleine Antillen, Inseln über dem Winde, Leeward-Inseln, SSS- bzw. Triple S-Inseln, zwischen Saba (auch Niederlande 🇳🇱), Saint-Barthélemy 🇧🇱 (Frankreich 🇫🇷) sowie Saint Kitts (Saint Kitts und Nevis 🇰🇳)

Fläche

Karte: Sint Eustatius

Fläche: 21 km² – n. and. Ang. 20 km²; 24 km²; 28,49 km² bzw. 30,6 km² – EEZ: Saba und Sint Eustatius zusammen 12.169 km²

Verwaltungsgliederung

Verwaltungsgliederung: 9 Bezirke (wijken), 13 Ortsteile (buurten): Bay Brow – Chapel Piece – Cherry Tree – Concordia mit den Ortsteilen Concordia und Golden Rock – Jeems – Mansion – Oranjestad mit den Ortsteilen Mountain district, Oranjestad-Noord und Oranjestad-Zuid – Princess Garden – Union mit den Ortsteilen Union und Wilton Farm