Steckbrief

 

Fläche: 457,1 km²
Bevölkerungszahl: (Z 2010) 53.883 Einwohner
Hauptinsel: Saipan [saɪ’p‘n], [saɪ’p‘n] bzw. [’s‚ɪpæn]/Saipan/Seipél[1], [2]
Regierungs- und Parlamentssitz: Capitol Hill [ˈkæpɪtlˌhɪl]/Capitol Hill/Asúngúl auf Saipan
Sitz des Obersten Gerichts: Susupe/Susupi/Suupi auf Saipan
Amtssprachen: Englisch (eng), „Chamorro“ (cha) und „Saipan-Karolinisch“ (cal)
Währung: 1 US-Dollar (USD/840) = 10 Dime = 100 Cents
Verhältnis zur EU 🇪🇺: k. Ang.

Weiterlesen ...

Bildquelle/n:

Landesname und Etymologie

Landesname: Northern Mariana Islands [ˈnɔrðərn ˈmɛəriˈænə ˈaɪləndz], [ˈnɔrðərn ˈmær iˈænə ˈaɪləndz], [ˈnɔrðərn mɛəriˈænə ˈaɪləndz] bzw. [ˈnɔrðərn ˌmæriˈænə ˈaɪləndz] (NMI) [Kurzform: Northern Marianas] (englisch) – Islas Marianas bzw. Notte Marianas bzw. Notti Islas Marianas bzw. Sangkattan na Islas Marianas bzw. Sangkattan na Islands Marianas Siha bzw. Sankattan Siha Na Islas Mariånas bzw. Sankattan Siha Na Islas Marianas („chamorro“) – Téél Falúw  kka Efáng lóll Marianas bzw. Téél Falúw Kka Efáng Mellól Marianas bzw. Téél Falúw kka falúwasch efáng Marianas bzw. Téél Falúwasch Marianas („saipan-karolinisch“) – Northern Mariana Islands (filipino) bzw. Hilagang Kapuluang Mariana („tagalog”) – 北 马 里 亚 纳 群 岛 邦 bzw. Bei Măliyànà (chinesisch) – 북 마 리 아 나 제 도 bzw. pukmarianachedo (koreanisch) – Meriyanis („chuukesisch“) – Miryaanaas („yapesisch“)  ■ Amtliche Langform: Bund der Nördlichen Marianen – Commonwealth offt heorthern Mariana Islands [CNMI] (englisch) – Commonwealth gi Sangkattan na Islas Marianas bzw. Commonwealth gi Sangkattan Islas Marianas Siha bzw. Commonwealth Notti Islas Marianas („chamorro“) – Commonwealth Téél Falúw kka Efáng lóll Marianas bzw. Commonwealth Téél Falúw Kka Efáng Mellól Marianas bzw. Commonwealth Téél Falúw kka falúwasch efáng Marianas bzw. Commonwealth Téél Falúwasch Marianas („saipan-karolinisch“) – Commonwealth of the Northern Mariana Islands (pilipino) bzw. Komonwelt ng Kapuluan ng Hilagang Marianas („tagalog“) ■ Etymologie: von dem spanischen Priester Luis Diego SANVITORES 1668 zu Ehren der spanischen Königin Maria Ana von Österreich umbenannt

Geografische Lage

Geografische Lage: 15º 12′ ‘, 145º 45′ ‘ – Ozeanien, Südpazifik, Mikronesien, Marianen, zwischen Guam 🇬🇺 (Vereinigte Staaten 🇺🇸), den Ogasawara-Inseln und Okinotorishima (beide Japan 🇯🇵)

Fläche

Fläche: 457,1 km² – bestehend aus: Nördliche Inseln (Northern Islands; traditionell: Gani Islands/Islas sangkattan bzw. Islas sankattan bzw. Sankatan Na Islas; traditionell: Gåni[1]) [bestehend aus: Agrihan/ Agrigan bzw. Agrihan/Aghariighan bzw. Aghériighan 30 km² (29,53 km²; 40,0 km²); Aguiguan bzw. Aguijan/ Agrigan bzw. Aguiguan/ Iwal bzw. Uwal 7,0 km²; Alamagan/Alamågan/ Alamwaghil bzw. Lalomwaaghil bzw. Lólomwáághil 11,40 km² (11,0 km²); Anathan/Anatåhån/Alataal  bzw. Lataal 32 km² (30,8 km²; 32,38 km²); Asuncion/Asuncion/ Songoschól bzw. Songoschol 33,7 km² (7,25 km²; 7,4 km²); Farallon de Medinilla (FDM)/Farallon de Medinilla bzw. Farralon di Mendiya/Fuwul Pil 2 km² (0,81 km²; 0,9 km²); Farallon de Pajaros bzw. Uracas/Farallon de Påharus bzw. Farallon de Pajaros bzw. Uracas/ Logeiraw bzw. Lóngeiraw 2,59 km² (2,0 km²); Guguan/Guguan/Pistoow 3,89 km² (4,0 km²); Maug-Inseln (Maug Islands/Måug/Mough bzw. Mwóugh) 2,07 km² (2,0 km²) [bestehend aus Nord-Insel (North Island), Ost-Insel (East Island) und West-Insel (West Island)]; Pagan/Pågan/Paaghang 48 km² (46,6 km²; 48,17 km²) und  Sarigan/ Sariguan/Sariiguwan bzw. Sarigwan 4,92 km² (4,9 km²)] –

Rota/Rota bzw. Luta/Luta bzw. Luuta 85 km² (84,95 km²; 95,7 km²) –

Saipan/Saipan/Seipél 120,4 km² (120,44 km²; 122,9 km²) –

Tinian/Tinian/Tchiliyól bzw. Tchuluyol 101,5 km² (101,53 km²; 102,0 km²) – n. and. Ang. 456,93 km²; 457 km²; 472,9 km²; 473 km²; 475 km²; 477 km² bzw. 477,2 km² – EEZ: 749.268 km²

Weiterlesen ...

Münzen

Flagge: US-Zentralbank
Siegel: US-Zentralbank
Bild: US-Zentralbank

Münzen: Jahr der Einführung: u. a. 2009 und 2019 – Bezeichnung: US-Dollar (U.S. dollar) – Stückelung der Münzen: Rückseiten des Viertel-US-Dollars (quarter dollar) im Zuge der „D.C. and U.S. Territories Quarters-“ und „America the Beautiful Quarters”-Programme mit Motiven der Nördlichen Marianen 🇲🇵 – Status: gesetzliches Zahlungsmittel – Notenbank bzw. Zentralbank: nicht-ansässige US-Zentralbank (Federal Reserve System, kurz Federal Reserve bzw. Fed) im Marriner S. Eccles-Gebäude der US-Zentralbank (Marriner S. Eccles Federal Reserve Board Building) in Washington DC, Vereinigte Staaten 🇺🇸[1]

Weiterlesen ...

Währung

Banknoten: US-Dollar
FreeCurrencyRates.com

Währung: 1 US-Dollar (USD/840) = 10 Dime = 100 Cents (¢) – Details: s. Münzen mit Motiven der Nördlichen Marianen 🇲🇵 – Wechselkurs: frei konvertierbar