Landesname und Etymologie

Landesname: Kalaallit Nunaat [‚kalalɪt ’nʊnat] („Land der Menschen“) (grönländisch) – Grønland [‚grœnlant] (dänisch) – Greenland (englisch) – Grønland [‚grœnlant] (färöisch) ■ Offiziell: Grönland – Kalaallit Nunaat (grönländisch) – Grønland (dänisch) ■ Etymologie: 982 nach den Eindrücken des Norwegers Erik des Roten (Eiríkur Rauði) von den grünen, fruchtbaren Fjordlandschaften im Süden der Insel benannt, dänisch Grønland = „grünes Land“

Bildquelle/n:

Kommentare sind geschlossen.